SD-Karte von Eye-Fi verbindet Kameras mit Handys und Tablets

Für die Ad-hoc-Verbindung nutzt sie einen integrierten WLAN-Chip. Anschließend lassen sich Fotos und Videos direkt an die mobilen Endgeräte übertragen und darauf bearbeiten. Die 8-GByte-Karte erscheint Mitte Mai für 79,99 Euro.

Die Mobile X2 kommt Mitte Mai für 80 Euro in den Handel (Bild: Eye-Fi).
Die Mobile X2 kommt Mitte Mai für 80 Euro in den Handel (Bild: Eye-Fi).

Eye-Fi hat eine SD-Speicherkarte mit integriertem WLAN vorgestellt, die sich per Funk direkt mit einem Smartphone oder Tablet verbindet – ohne Umweg über einen Access Point. Die Mobile X2 bietet 8 GByte Speicherkapazität und ist ab Mitte Mai für 79,99 Euro erhältlich.

Mit der neuen Karte will Eye-Fi auch den sogenannten Direct Mode als kostenloses Upgrade für alle X2-Karten sowie dazugehörige Apps für Android und iOS in deutscher Sprache bereitstellen. Ist eine Direktverbindung zwischen Kamera und mobilem Endgerät hergestellt, können Fotos und Videos an die Eye-Fi-App auf Smartphone oder Tablet übertragen und dort gespeichert, bearbeitet und anderen zur Verfügung gestellt werden.

Alternativ lassen sich Daten auch auf dem heimischen Computer ablegen oder über ein Eye-Fi-View-Konto in der Cloud sichern und verwalten. Das Online-Portal mit einer E-Mail-Versandmöglichkeit für Fotos hatte der Anbieter Ende Oktober 2010 vorgestellt. Nutzer zahlen dafür 4,99 Dollar im Monat oder 49,99 Dollar pro Jahr. Ohne Bezahlabo kann man nur die neuen Bilder der letzten sieben Tage einsehen.

Fotos und auch Videos lassen sich zu Galerien zusammenstellen. Es besteht zudem die Option, Freunden eine E-Mail mit einem Link zu den Bildern zukommen zu lasssen. Einen Versand als Anhang gibt es nicht.

Ab Mai reduziert Eye-Fi auch den Preis der Pro X2 mit 8 GByte Kapazität von 129,99 auf 99,99 Euro. Sie richtet sich an professionelle Fotografen und unterstützt als einziges Modell das Hochladen von Bildern im RAW-Format.

Themenseiten: Gravis, Hardware, Storage

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SD-Karte von Eye-Fi verbindet Kameras mit Handys und Tablets

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *