Firefox 5 erscheint voraussichtlich am 21. Juni

Aufgrund von Überschneidungen mit Firefox 4 hat Mozilla den Entwicklungszyklus verkürzt. Normalerweise sollen neue Versionen des Browsers künftig im Abstand von rund 18 Wochen bereitstehen. In der Zeit durchlaufen sie drei Testphasen.

Plan des Entwicklungszyklus von Firefox 5 (Bild: mozilla.github.com)
Plan des Entwicklungszyklus von Firefox 5 (Bild: mozilla.github.com)

Mozilla hat den Zeitplan für die Veröffentlichung von Firefox 5 überarbeitet. Demnach wird die nächste Vollversion des Browsers am 21. Juni erscheinen.

Schon Anfang Februar hatte Mozilla angekündigt, die Browser-Entwicklung zu beschleunigen. Durch eine Verkürzung des Release-Zyklus auf 16 bis 18 Wochen will man neue Funktionen schneller ausliefern – ähnlich wie Google, das etwa alle sechs Wochen eine neue Chrome-Version veröffentlicht. Firefox 4 war nach über einjähriger Entwicklungszeit am 22. März erschienen.

Generell sieht Mozillas Plan drei Phasen für die Entwicklung neuer Browserversionen vor, die jeweils sechs Wochen dauern. Zunächst werden neue Funktionen in Nightly-Builds integriert. Anschließend folgt eine neue Phase namens Aurora mit internen Tests, bevor eine Vorabversion im Betachannel einem größeren Testerkreis zur Verfügung gestellt wird. Die finale Version erscheint schließlich im Release-Channel.

Aufrgund von Überschneidungen mit der Entwicklung von Firefox 4 hat Mozilla die sechswöchigen Phasen bei Firefox 5 auf drei (Nightly) beziehungsweise jeweils fünf Wochen verkürzt (Aurora und Beta). Nightly-Builds gibt es seit dem 22. März, die Aurora-Phase startet am 12. April und wird am 17. Mai von der Beta-Phase abgelöst, die bis zum finalen Release am 21. Juni läuft.

Das Firefox-User-Experience-Team hatte kürzlich schon einige Neuerungen für den Browser aufgelistet, darunter einen Home-Tab, einen integrierten PDF-Betrachter und Social-Sharing-Funktionen. Es ist allerdings fraglich, ob alle Änderungen schon in Firefox 5 Einzug finden.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Firefox 5 erscheint voraussichtlich am 21. Juni

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *