HP verklagt Ex-Mitarbeiter wegen Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen

Adrian Jones soll Unterlagen über HP-Produkte auf einen USB-Stick kopiert haben. Bei HP war er für den Vertrieb in der Region Asien verantwortlich. Sein neuer Arbeitgeber ist Oracle.

Logo von HP

Hewlett-Packard hat eine Klage gegen seinen früheren Verkaufsleiter der Region Asien, Adrian Jones, eingereicht. Er soll vor seinem Wechsel zu Oracle geheime Dokumente und E-Mails über HP-Produkte auf einen USB-Stick kopiert und mitgenommen haben, teilt die Nachrichtenagentur Reuters mit.

Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge soll HP geplant haben, Jones wegen einer unangemessenen Beziehung zu einer Untergebenen zu entlassen. Er hat angeblich eine Gehaltserhöhung für die Mitarbeiterin genehmigt und Spesenabrechnungen über mehrere tausend Dollar für Treffen mit ihr eingereicht, die keinen geschäftlichen Hintergrund hatten.

„HP nimmt den Schutz seiner Geschäftsgeheimnisse und vertraulicher Informationen sehr ernst“, heißt es in einer E-Mail von HP an ZDNet. „Die Klage soll verhindern, dass Jones die gestohlenen Dokumente zum Nachteil von HP verwendet.“

Der Fall erinnert an den Skandal um den früheren HP-CEO Mark Hurd. Der musste im August überraschend seinen Chefsessel bei HP räumen. Der Aufsichtsrat hatte ihm den Rücktritt wegen Verstößen gegen die Unternehmensrichtlinien nahegelegt. Grund war eine enge persönliche Beziehung zu einer Mitarbeiterin eines Subunternehmens sowie angeblich falsche Spesenabrechnungen.

Nach seinem Wechsel zu Oracle hatte HP Hurd beschuldigt, er verstoße gegen Geheimhaltungsabkommen. Einige Wochen später erzielten beide Parteien eine außergerichtliche Einigung. Hurd soll auf Optionen für 346.000 HP-Aktien verzichtet haben, die ihm im Januar 2008 beziehungsweise im Dezember 2009 eingeräumt worden war.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Big Data, Business, Datendiebstahl, Hewlett-Packard, IT-Jobs, Oracle

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP verklagt Ex-Mitarbeiter wegen Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *