Asus bringt Sandy-Brigde-Notebooks mit Core i5 und Nvidia-Grafik

Es gibt je zwei neue 15- und 17-Zoll-Modelle. Sie kommen mit 2,3-GHz-CPU, 4 bis 6 GByte DDR3-RAM und 500 bis 640 GByte Festplattenkapazität. Die Preise liegen zwischen 769 und 929 Euro.

Die neuen Asus-Notebooks arbeiten alle mit Intels Sandy-Brigde-CPU Core i5-2410M (Bild: Asus).
Die neuen Asus-Notebooks arbeiten alle mit Intels Sandy-Brigde-CPU Core i5-2410M (Bild: Asus).

Asus hat seine Notebook-Reihe K um je zwei Konfigurationen mit 15,6 und 17,3 Zoll Bildschirmdiagonale erweitert. Die Neuvorstellungen sind mit Intels jüngster Prozessor-Generation Sandy Bridge und einer DirectX-11-GPU von Nvidia ausgestattet.

Die in allen Varianten verbaute Dual-Core-CPU Core i5-2410M taktet mit 2,3 GHz, im Turbomodus erreicht sie kurzzeitig bis zu 2,9 GHz. Ihre Leistungsaufnahme beträgt 35 Watt. Der Grafikchip Geforce GT 540M verfügt je nach Modell über 1 (17 Zoll) oder 2 GByte (15 Zoll) dedizierten Speicher.

Die 15-Zoll-Konfigurationen K53SV-SX126V und K53SV-SX131V haben ein Glare-Display mit 1366 mal 768 Bildpunkten Auflösung. Die spiegelnden 17-Zoll-Screens der Versionen K73SV-TY032V und K73SV-TY053V lösen nativ 1600 mal 900 Pixel auf. Der Arbeitsspeicher ist standardmäßig 4 GByte groß (auf 8 GByte erweiterbar), nur das K73SV-TY053V kommt ab Werk mit 6 GByte. Die Festplattenkapazität beträgt zwischen 500 und 640 GByte.

Die Basisausstattung aller Notebooks umfasst WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Gigabit-Ethernet, Kartenleser, 6-Zellen-Akku mit 5200 mAh und Dual-Layer-DVD-Brenner respektive Blu-ray-Combo-Laufwerk. Als Betriebssystem dient Windows 7 Home Premium.

Zum Anschluss von Peripheriegeräten sind bei den 2,6 Kilogramm schweren 15-Zoll-Modellen neben Audio-Schnittstellen drei USB-2.0-Ports sowie je ein VGA- und HDMI-Ausgang vorhanden. Die 17-Zoll-Varianten wiegen 3,3 Kilogramm und bieten einen USB mehr.

Die neuen Asus-Notebooks sind ab sofort im Handel erhältlich. Das K53SV-SX126V kostet 769 Euro, das K53SV-SX131V 839 Euro, das K73SV-TY032V 829 Euro und das K73SV-TY053V 929 Euro. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Abholservice. Auf Wunsch lässt sie sich auf drei Jahre verlängern.

Themenseiten: Asus, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus bringt Sandy-Brigde-Notebooks mit Core i5 und Nvidia-Grafik

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *