Gartner: Markt für Media-Tablets wächst 2011 auf 29,4 Milliarden Dollar

Das entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 206 Prozent. Bis 2015 soll der Markt jährlich um 52 Prozent zulegen. Die Wachstumsprognose für die weltweiten IT-Ausgaben erhöht Gartner von 5,1 auf 5,6 Prozent.

Logo Gartner

Die Ausgaben für Media-Tablets wie Apples iPad sollen in diesem Jahr auf 29,4 Milliarden Dollar (20,9 Milliarden Euro) ansteigen. 2010 hatte der Markt laut den neuesten Zahlen des Marktforschungsunternehmens Gartner ein Volumen von 9,6 Milliarden Dollar. Das entspricht einem Plus von 206 Prozent. Bis 2015 erwarten sie eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 52 Prozent.

Erstmals beziehen die Marktforscher Media-Tablets auch in ihre Wachstumsprognose für die weltweiten IT-Ausgaben ein. Die Ausgaben für Computerhardware einschließlich dieser Kategorie sollen daher 2011 um 9,5 Prozent auf 409 Milliarden Dollar klettern. Bisher war das Unternehmen von einer Steigerung von 7,5 Prozent auf 391 Milliarden Dollar ausgegangen.

Die Gesamtausgaben für Hardware, Software, IT-Services und Telekommunikation dürften sich nun bis zum Jahresende um 5,6 Prozent auf 3,598 Billionen Dollar erhöhen, so Gartner. Die letzte Schätzung von Mitte März lag bei 3,576 Billionen Dollar und einem Plus von 5,1 Prozent. „Ohne Media-Tablets wäre die Prognose bei konstanten Wechselkursen leicht rückläufig“, sagte Richard Gordon, Research Vice President bei Gartner. Wenn man nun die Media-Tablets hinzurechne, habe sich die Wachstumsprognose praktisch nicht verändert.

Die politischen Ereignisse in den arabischen Ländern haben laut Gartner keinen Einfluss auf die Voraussage. „Der Anteil der arabischen Mittelmeer-Anrainerstaaten an den weltweiten IT-Ausgaben beträgt etwa 2 Prozent“, so Gordon. „Auch wenn die politischen Unruhen viele Länder in der Region und möglicherweise auch die IT-Ausgaben betreffen, sind die Auswirkungen auf einem globalen Level unbedeutend.“

Die Folgen des Erdbebens in Japan seien hingegen noch nicht vollständig abzusehen. „Im Moment schauen wir uns zwei mögliche Effekte an: die Auswirkungen der Unterbrechungen der weltweiten Lieferkette und Einflüsse auf die IT-Nachfrage.“

IT-Ausgaben für 2011 laut Gartner (in Milliarden Dollar)

  Ausgaben 2010 Veränderung zum Vorjahr Ausgaben 2011 Veränderung zum Vorjahr
Computing-Hardware 374,0 12,30 % 409,0 9,50 %
Enterprise-Software 237,0 6,70 % 255,0 7,60 %
IT-Services 785,0 2,90 % 824,0 5,00 %
Telekommunikation 2011,0 5,50 % 2110,0 4,90 %
Gesamt 3406,0 5,70 % 3598,0 5,60 %

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Business, Gartner, Marktforschung, Mobile, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gartner: Markt für Media-Tablets wächst 2011 auf 29,4 Milliarden Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *