Bericht: Auch Microsoft arbeitet an einem NFC-Bezahldienst

Es will die Unterstützung der Nahfunktechnik in kommende Versionen seines Mobilbetriebssystems integrieren. Die ersten NFC-fähigen Windows-Phone-Geräte könnten schon 2011 erscheinen. Rückendeckung kommt möglicherweise von Nokia.

Microsoft will offenbar einen NFC-Bezahldienst in kommende Versionen von Windows Phone integrieren. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf zwei mit den Plänen vertraute Personen. Demnach könnten die ersten NFC-fähigen Windows-Phone-Geräte noch dieses Jahr auf den Markt kommen.

Bloombergs Quellen zufolge will Microsoft so versuchen, Apple und Google zuvorzukommen. Der Suchmaschinenanbieter startet demnächst mit Tests für einen eigenen Bezahldienst mit der Nahfunktechnik. Laut Wall Street Journal sind das Kreditkartenunternehmen MasterCard sowie der Finanzdienstleister Citigroup an Bord.

Unterstützung könnte Microsoft unter anderem von Nokia erhalten, das Windows Phone zu seinem primären Mobilbetriebssystem machen will. Zudem soll NFC zum Standardfeature für Nokias 2011 erscheinenden Symbian-Smartphones werden.

NFC könnte sich als entscheidend erweisen, wenn Microsoft an Apple und Google verlorene Marktanteile zurückerobern will. Nach aktuellen Zahlen von IDC liegt Windows Phone derzeit bei 5,5 Marktanteil.

Analysten von Gartner schätzen, dass mobile Bezahldienste 2014 ein Umsatzvolumen von 245 Milliarden Dollar erreichen werden – im Vergleich zu 32 Milliarden Dollar im Jahr 2010. Rund 340 Millionen Anwender sollen bis dahin mobile Bezahldienste nutzen. ABI Research geht davon aus, dass sich die Verkäufe NFC-fähiger Smartphones von 35 Millionen verkauften Geräten im Jahr 2011 bis 2012 verdoppeln werden.

HIGHLIGHT

Microsoft-Partnerschaft: Nokia geht eine riskante Wette ein

Nun ist offiziell, was lange Zeit niemand für möglich gehalten hat: Nokia setzt bei seinen Smartphones künftig auf ein Microsoft-Betriebssystem. Damit gehen die Finnen aber eine riskante Wette ein.

Themenseiten: Android, Apple, E-Commerce, Google, Handy, Microsoft, Mobil, Mobile, NFC, Nokia, Smartphone, Windows Phone, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Auch Microsoft arbeitet an einem NFC-Bezahldienst

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *