Gerücht: Google bringt noch 2011 ein Nexus-Tablet

Es könnte zur Jahresmitte oder im Frühherbst erscheinen. Hersteller ist angeblich LG. Dem russischen Blog Mobile-Review zufolge waren die Südkoreaner nicht die erste Wahl, sondern die einzigen, die sich Googles Vorgaben gebeugt haben.

Anscheinend arbeiten Google und LG an einem Nexus-Tablet, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Das geht aus einem Eintrag im russischen Blog Mobile-Review hervor.

LG wird demnach anders als viele andere Dritthersteller darauf verzichten, zusätzliche Software auf dem Tablet zu installieren. Als Betriebssystem käme vermutlich Android 3.0 Honeycomb zum Einsatz.

Boy Genius Report spekuliert, es könnte sich auch nur um einen Prototypen handeln, den Google intern für die Entwicklung eines Tablets nutzt. Ein Sprecher erklärte, sein Unternehmen sei nicht gewillt, Gerüchte zu kommentieren.

Treffen die Spekulationen zu, könnte ein auf Android zugeschnittenes Tablet von Google wegweisend sein. CrunchGear geht davon aus, dass es einerseits den Wettbewerb anheizen und andererseits Nachahmer inspirieren würde.

Mobile-Review zufolge war LG nicht Googles erste Wahl, sondern der einzige Hersteller, der sich den Forderungen des Internetkonzerns gebeugt hat. Rivalen wie Samsung und Motorola haben mit Galaxy Tab und Xoom längst ihre eigenen Android-Tablets auf den Markt gebracht. LG steht dagegen erst am Anfang. Sein Optimus Pad, auch bekannt als G-Slate, wird voraussichtlich im April erscheinen. Googles Nexus-Tablet könnte laut Mobile-Review zur Mitte des Jahres oder im Frühherbst auf den Markt kommen.

Themenseiten: Android, Google, LG, Mobil, Mobile, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gerücht: Google bringt noch 2011 ein Nexus-Tablet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *