Facebook rollt neues Layout für Pages aus

Es wird an das von Profilseiten angepasst. Betreiber einer Unternehmensseite erhalten zudem neue Kommunikationsfunktionen. Beispielsweise können sie als Firmen andere Seiten per "Gefällt mir"-Button markieren und kommentieren.

xxx

Facebook hat mit dem Rollout neuer Funktionen für Pages begonnen. Die Unternehmensseiten bekommen unter anderem ein neues Layout, das an jenes der Profilseiten angepasst ist. Das Update wird in den kommenden Wochen schrittweise allen Nutzern zur Verfügung gestellt.

Zu den neuen Funktionen gehört eine verbesserte Kommunikation: Unternehmen können ab sofort auch in ihrem Pages-Profil die Seiten anderer per „Gefällt mir“-Button markieren und Updates abonnieren. Zudem ist es möglich, andere Seiten zu kommentieren.

Nutzer können Posts auf Firmenseiten nun filtern: Es werden etweder die „interessantesten“ (Top Posts) oder die neuesten Einträge (Most Recent) im Newsfeed angezeigt. Damit will Facebook die Relevanz der Einträge für die Anwender erhöhen.

Zudem profitiert Pages von Änerdungen, die im Dezember mit den neuen Nutzerprofilen eingeführt worden waren. Kürzlich hinzugefügte Bilder lassen sich ab sofort am oberen Rand der Seite anzeigen. Zusätzlich gibt es eine Highlight-Möglichkeit für andere Fanseiten sowie Links zu den persönlichen Profilen derer, die für eine Page verantwortlich sind.

Unter facebook.com/pages/status können Betreiber einer Seite die Neuerungen vorab betrachten und sich über den Status der eigenen Page informieren. Facebook hatte das neue Pages-Layout vergangenen Monat angekündigt.

Themenseiten: Facebook, Internet, Kommunikation, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook rollt neues Layout für Pages aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *