Youtube kauft Filmstudio Next New Networks

Die auf Web-Videos spezialisierte Produktionsfirma wird zu einem Labor für Experimente und Innovationen. Youtube will dort Technologien testen und Talente fördern. Darüber hinaus stellt die Google-Tochter das Partnerprogramm Youtube Next vor.

Youtube hat die Video-Produktionsfirma Next New Networks gekauft (Bild: NNN).

Die Google-Tochter Youtube hat Next New Networks übernommen. Die auf Web-Videos spezialisierte Produktionsfirma soll künftig neue Youtube-Technologien testen und neue Talente fördern.

„Innerhalb von Youtube wird Next New Networks zu einem Labor für Experimente und Innovationen“, schreibt Tom Pickett, Direktor des Bereichs Global Content Operations bei Youtube, in einem Blogeintrag. Das Team werde mit Partnern und Talenten zusammenarbeiten, um ihnen zu helfen, auf Youtube erfolgreich zu sein.

Darüber hinaus hat das Unternehmen das Partnerprogramm „Youtube Next“ vorgestellt. Dabei handle es sich um ein neues Team, das Partner und Kreative zu mehr Wachstum und Erfolg verhelfen solle, so Pickett. Als Maßnahmen nannte er Treffen und Community-Events sowie Trainings- und Bildungsangebote.

Im Dezember waren erste Gerüchte über eine mögliche Übernahme von Next New Networks aufgetaucht. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt.

Google hat in den vergangenen Jahren mehrere Unternehmen für Youtube gekauft, etwa den Videospezialisten Episodic und Fflick, das Social-Media-Daten über Filme filtert und analysiert. Mit der Übernahme von Next New Networks macht Google jedoch erstmals einen ersten Schritt hin zur Erstellung eigener Inhalte. Angeblich planen Mitbewerber wie Microsoft Angebote für mit dem Internet verbundene Fernseher, mit denen sie in direkte Konkurrenz zu Fernsehsendern treten würden.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Youtube kauft Filmstudio Next New Networks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *