Mozilla kündigt Release Candidate von Firefox 4 für 9. März an

Die Beta 12 verursacht Druckprobleme. Die meisten haben die Entwickler schon behoben. Die Final von Firefox 4 soll noch in diesem Monat zur Verfügung stehen.

Der erste Release Candidate von Firefox 4 wird voraussichtlich am 9. März erscheinen. Die Entwicklung der Testversion soll schon am morgigen Freitag abgeschlossen werden. Das teilten Mozilla-Entwickler gestern auf einem Treffen mit.

Nach Angaben des Teams müssen bis zur finalen Version des Browsers noch einige Fehler beseitigt werden. Dazu gehören Druckprobleme, die mit der kürzlich veröffentlichten Beta 12 auftreten. Ein großer Teil davon sei schon behoben, so ein Entwickler.

Firefox 4 RC ist ein wichtiger Meilenstein für Mozilla. Die erste Betaversionen hatte das Unternehmen im Juli 2010 bereitgestellt. Seitdem hatten sich die Arbeiten an dem Browser immer wieder verzögert.

Ursprünglich sollte Firefox 4 2010 fertiggestellt werden. Nun erwarten die Entwickler, dass sie die Final im März ausliefern können.

Künftig will Mozilla die Entwicklung seines Browsers beschleunigen und die Zeiträume zwischen den einzelnen Releases verkürzen. Mit Firefox 5, 6 und 7 sollen nach Firefox 4 in diesem Jahr noch drei weitere große Updates des Browsers erscheinen. Laut Firefox-Direktor Mike Beltzner, der Mozilla nach der Fertigstellung von Firefox 4 verlassen wird, sollen neue Funktionen schneller ausgeliefert und damit die Konkurrenzfähigkeit von Firefox gesteigert werden.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Mozilla kündigt Release Candidate von Firefox 4 für 9. März an

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. März 2011 um 8:14 von Hilios

    Firefox
    Wie kommt man in diesem Bericht darauf von einer Beta 12 zu schreiben? Beta 13 ist doch schon seit 2 Wochen online. Weiterhin trifft man hier die Aussagen dass das Release Candidate für den 9. März geplant sei dabei kann man das RC1 schon seit dem 6. März vom FTP Server downloaden. Also was soll dieser unsinnige Artikel wenn nicht auf Aktuallität geachtet wird?

    Anm. d. Red.: Bitte achten Sie doch auf das Veröffentlichungdatum. Beta 12 ist die derzeit aktuelle Version. Von einer Beta 13 haben wir keine Kenntnis. Mozilla offenbar auch nicht. Dort wird aktuell die Beta 12 zum Download angeboten. http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all-beta.html

    • Am 9. März 2011 um 9:06 von Hilios

      AW: Firefox
      Oooops! Sorry, Das RC1 gibs schon seit dem 4. März. Ein Tag später als dieser Artikel :-)
      Zu finden unter „ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/nightly/4.0rc1-candidates/“.

      Also liebe Redaktion, jetzt mal schön ein neuen Artikel verfassen. :-)

      Antwort der Redaktion: Wie sie ihrem Link entnehmen können, handelt es sich um ein Nightly-Build und nicht um ein Release. Das Build 1 für den Release Candidate gibt es übrigens auch bei ZDNet im DL-Angebot: http://www.zdnet.de/browsen_unter_windows_mozilla_firefox_download-39002345-89006-1.htm

      Offiziell vorgestellt ist der RC1 allerdings noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *