Sophos warnt vor neuem Mac-OS-Trojaner

Der Schädling basiert auf dem Quellcode einer Windows-Malware. Er kann infizierte Systeme neu starten und Passwörter ausspähen. Sophos zufolge steht er für das steigende Interesse von Hackern an Apples Betriebssystem.

Der Trojaner BlackHole RAT kann infizierte Rechner neu starten, herunterfahren und in den Energiesparmodus versetzen (Bild: Sophos).
Der Trojaner BlackHole RAT kann infizierte Rechner neu starten, herunterfahren und in den Energiesparmodus versetzen (Bild: Sophos).

Sophos hat vor einer neuen Schadsoftware für Mac OS X gewarnt. Der „BlackHole RAT“ genannte Trojaner, der Angreifern den Fernzugriff (Remote Access Trojan, RAT) auf ein infiziertes System ermöglicht, basiert nach Aussagen des Unternehmens auf dem Quellcode des Windows-Trojaners „darkComet“.

„Auch wenn es sich bei der Malware bisher nur um eine Betaversion handelt, zeugt sie davon, dass immer mehr Underground-Programmierer Apples steigenden Marktanteil zur Kenntnis nehmen“, schreibt Sophos-Forscher Chester Wisniewski in einem Blogeintrag. Der Name „Black Hole“ werde schon von einer legitimen Sicherheitsanwendung für Mac OS X verwendet, die sensible Daten wie Listen zuletzt verwendeter Dateien oder den Zwischenspeicher lösche.

Sophos zufolge lassen sich mit dem Trojaner Textdateien auf dem Desktop ablegen oder ein Rechner neu starten, herunterfahren und in den Energiesparmodus versetzen. Zudem sei ein Angreifer in der Lage, beliebige Befehle auszuführen, ein bildschirmfüllendes Fenster einzublenden, das nur einen Neustart zulasse, und Websites zu öffnen. Der Schädling versuche zudem, über ein gefälschtes Eingabefenster Passwörter auszuspähen.

Das Sicherheitsunternehmen hat darauf hingewiesen, dass sich BlackHole RAT bisher noch nicht im Umlauf befindet. Trotzdem rät Sophos zu besonderer Vorsicht beim Herunterladen von Gratisanwendungen oder gar raubkopierter Software. Der Blog „iThreats.net“ hat ein Video veröffentlicht, das den Schädling in Aktion zeigt.


HIGHLIGHT

ZDNet-Special Mac: Tests, Praxisberichte und Videos

Computer mit dem angebissenen Apfel als Logo erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Das ZDNet-Special Mac bietet umfassende Informationen über die Apple-Plattform mit Tests, Praxis-Tipps, Videos und Blogs. >>www.zdnet.de/mac

Themenseiten: Apple, Sophos, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sophos warnt vor neuem Mac-OS-Trojaner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *