Microsoft-Patch bereitet Windows-Phone-Handys auf erstes Update vor

Das Update ist Voraussetzung für die Installation der folgenden Aktualisierungen, die neue Funktionen wie Copy and paste bringen. Zudem benötigen Nutzer die neueste Version der Zune-Software.

Microsoft hat mit der Auslieferung eines ersten Patches für Windows Phone 7 begonnen. Er soll Geräte mit dem Mobilbetriebssystem auf die beiden angekündigten Updates vorbereiten, die Funktionen wie Copy and paste bringen werden.

„Das erste Update für Windows Phone ist dafür gedacht, den Update-Prozess an sich zu verbessern“, schreibt das Unternehmen im Windows Phone Blog. „Auch wenn sich das nicht aufregend anhört, ist es doch wichtig, da es den Weg für alle künftigen mit tollen Dingen angefüllten Updates bereitet, etwa Copy und paste und die verbesserte Marktplatz-Suche.“

Anfang März soll das erste Update für Windows Phone 7 erscheinen, das neue Funktionen enthält. Es bringt neben Copy and paste auch Unterstützung für den Mobilfunkstandard CDMA. Zudem soll es die Performance von Apps und Spielen verbessern. Ein weiteres, größeres Update, mit dem Microsoft Multitasking nachliefert und den Browser von Windows Phone 7 aktualisiert, soll einige Monate später erscheinen.

Um Windows-Phone-7-Handys aktualisieren zu können, wird ein Computer mit der neuesten Version der Zune-Software benötigt. Mac-Nutzern steht dafür seit Ende vergangener Woche der Windows Phone 7 Connector für Mac OS X in Apples Mac App Store zur Verfügung.

Der erste Patch für Windows Phone 7 bereitet das Mobil-OS auf kommende Updates vor (Bild: ZDNet).
Der erste Patch für Windows Phone 7 bereitet das Mobil-OS auf kommende Updates vor (Bild: ZDNet).

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Windows Phone 7

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Microsoft-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Phone-7-Smartphones.

Themenseiten: Microsoft, Mobil, Mobile, Smartphone, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Microsoft-Patch bereitet Windows-Phone-Handys auf erstes Update vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Februar 2011 um 12:10 von Helge

    Kontakte/Termine/Adressen
    Ach Conector zum Filme und Bilder syncen für den Mac … und was macht man mit den Adressen, Terminen, und Kontakten???
    Die sind wohl nicht wichtig oder???

    kommt mir ja nicht mit… iPhone kaufen…..
    wer will schon mit einem Foto ein Geschäft abschließen .. und die Preise im Foto aufschreiben

    • Am 22. Februar 2011 um 14:41 von Thomas Strähle

      AW: Kontakte/Termine/Adressen
      genau das ists was fehlt – wie kann man ein neues Handy Betriebssystem auf den Markt bringen das sich nicht mit der aktuellsten OFFICE Version versteht

      ich habe ein HTC Mozart und bin an sich zufrieden aber wieso kann ich nicht einfach meine Adressen / Termine synchronisieren – das kann heutzutage selbst jedes Android / IPhone besser als ein Betriebssystem aus dem eigenen Hause

      SHAME ON YOU MS

      • Am 23. Februar 2011 um 14:10 von M@tze

        AW: AW: Kontakte/Termine/Adressen
        Ja, es ist echt ein Graus mit der Synchronisierung … :/

        Ich wollte mir letztes Jahr das HTC HD7 kaufen, bis ich dann mitbekam das es kein Active Sync mit Windows Phone 7 gibt. Nun habe ich ein HD2 mit Dual Boot Windows Mobile 6.5 / Android und beide koennen sich ohne Probleme mit meinem Outlook 2003 und 2010 synchronisieren.

        Wer bitte hat bei MS die „Idee“ gehabt, Active Sync ueber Bord zu werfen und bei Windows Phone 7 auf einen Hotmail Account *lach* oder direkten Exchange Sever Sync (genau, welcher Arbeitgeber laesst das zu?) zu setzen??

        Mich wundert immer, dass dieses Problem bei Windows Phone 7 Test fast nie angesprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *