Steve Ballmer wird französischer „Ritter der Ehrenlegion“

Präsident Nicolas Sarkozy ehrt ihn mit einer der höchsten Auszeichnungen des Staates. Auch Wirtschaftsministerin Christine Lagarde nahm an der Zeremonie teil. Ballmer war nach eigener Aussage "gerührt und stolz".

Präsident Nicolas Sarkozy steckte Steve Ballmer den Orden persönlich an (Bild: Présidence de la République, P. Segrette).
Präsident Nicolas Sarkozy steckte Steve Ballmer den Orden persönlich an (Bild: Présidence de la République, P. Segrette).

Microsoft-CEO Steve Ballmer ist mit einer der höchsten Auszeichnungen Frankreichs geehrt worden. Er darf sich nun als „Ritter der Ehrenlegion“ bezeichnen, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Angeheftet wurde ihm der Orden von Präsident Nicolas Sarkozy.

„Ich bewundere dieses Unternehmen, das die humanistischen Werte Frankreichs und Europas versteht“, erklärte Sarkozy. Microsoft nehme „im französischen Wirtschaftsgewerbe“ einen immer wichtigeren Platz ein.

Ballmer antwortete auf Französisch, er sei „gerührt und stolz“. Frankreich sei ein Land der Innovationen, das im weltweiten Wettbewerb „große Trümpfe“ in der Hand halte. Der Microsoft-Manager gratulierte dem Präsidenten zudem zu seinem Entschluss, beim kommenden G8-Gipfel, der im Mai im französischen Nobelbadeort Deauville stattfindet, das „zivilisierte Internet“ zum Thema zu machen. Neben den Staatschefs der G8-Länder sind dazu auch Repräsentanten der großen amerikanischen Internetfirmen eingeladen.

An der Zeremonie nahmen auch die französische Wirtschaftsministerin Christine Lagarde, der Minister für digitale Wirtschaft und Verbraucher, Eric Besson, sowie Arbeitgeberpräsidentin Laurence Parisot teil. Microsoft beschäftigt in Frankreich rund 1700 Mitarbeiter.

HIGHLIGHT

Microsoft-Partnerschaft: Nokia geht eine riskante Wette ein

Nun ist offiziell, was lange Zeit niemand für möglich gehalten hat: Nokia setzt bei seinen Smartphones künftig auf ein Microsoft-Betriebssystem. Damit gehen die Finnen aber eine riskante Wette ein.

Themenseiten: Business, Microsoft, Politik, Steve Ballmer

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Steve Ballmer wird französischer „Ritter der Ehrenlegion“

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. Februar 2011 um 20:41 von Hugo Palm

    Was hat Ballmer dafür getan?
    Außer ständig gegen Steve Jobs zu stänkern und Linux als Spielzeug abzutun eigentlich nichts ernsthaftes… Wenn man dann von Sarko de Funes auch noch einen Orden bekommt, ist das Satire vom Feinsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *