NetApp meldet 25 Prozent Umsatzplus trotz Lieferengpass

Die Einnahmen erhöhen sich im dritten Fiskalquartal 2011 auf 1,27 Milliarden Dollar. Dafür ist vor allem der Geschäftsbereich Produkte verantwortlich. Der Gewinn legt um 79 Prozent auf 172 Millionen Dollar zu.

NetApp hat die Bilanz (PDF) für das dritte Geschäftsquartal 2011 vorgelegt. Demnach stiegen die Einnahmen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 25 Prozent auf 1,27 Milliarden Dollar (933 Millionen Euro), obwohl das Unternehmen mit einem Lieferengpass zu kämpfen hatte. Laut CEO Tom Georgens übertraf die Nachfrage nach dem kürzlich vorgestellten Storage-System FAS3200 die vorhandenen Kapazitäten.

Der Nettogewinn erhöhte sich zwischen November und Januar um 79 Prozent auf 172 Millionen Dollar. Der Non-GAAP-Gewinn pro Aktie legte um 30 Prozent auf 0,52 Dollar zu. Analysten hatten mit 1,28 Milliarden Dollar Umsatz und 0,50 Dollar Aktiengewinn gerechnet.

Mit einem Plus von 32 Prozent erzielte NetApps Produktsparte das größte Wachstum. Sie trug 818 Millionen Dollar beziehungsweise 65 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Auf Software Entitlements und Wartung entfielen 184 Millionen Dollar (plus 8 Prozent). Der Bereich Services nahm 266 Millionen Dollar ein, 20 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Im vierten Quartal will NetApp etwa 1,38 Milliarden Dollar umsetzen. Das würde einem Anstieg von 7 bis 11 Prozent gegenüber dem Vorquartal entsprechen und ein Plus von 15 bis 20 Prozent im Vergleich zum vierten Fiskalquartal 2010 bedeuten. Der Non-GAAP-Gewinn pro Aktie soll zwischen 0,49 und 0,53 Dollar liegen. Analysten erwarten einen Gewinn von 0,54 Dollar je Aktie und einen Umsatz von 1,38 Milliarden Dollar.

NetApp hat im dritten Fiskalquartal aufgrund einer hohen Nachfrage nach seinen Storage-Produkten ein Umsatzplus von 25 Prozent verbucht (Bild: NetApp).
NetApp hat im dritten Fiskalquartal aufgrund einer hohen Nachfrage nach seinen Storage-Produkten ein Umsatzplus von 25 Prozent verbucht (Bild: NetApp).

Themenseiten: Business, Netapp, Quartalszahlen, Storage

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NetApp meldet 25 Prozent Umsatzplus trotz Lieferengpass

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *