Android-Trojaner HongTouTou verbreitet sich über falsche Anwendungen

Bisher sind 14 infizierte Pakete bekannt. Alle wenden sich ausschließlich an chinesische Nutzer. Der Trojaner fordert erweiterte Rechte und überträgt Teilnehmerkennung sowie Seriennummer sofort an einen entfernten Server.

Beispiel für eine infizierte App (Screenshot: F-Secure)
Beispiel für eine infizierte App (Screenshot: F-Secure)

Sicherheitsforscher warnen vor einem neuen Android-Trojaner. HongTouTou ist auch als Trojaner ADRD bekannt. Er verbreitet sich über falsche Anwendungen.

Die bisher entdeckte Version ist in chinesischer Sprache gehalten und nur auf ein chinesisches Publikum ausgerichtet. Sie wird über App Stores und Marketplaces verbreitet, indem die Kriminellen den Schadcode bekannten Anwendungen beifügen, etwa dem beliebten Spiel RoboDefense sowie diversen Bildschirmhintergründen. Bisher sind 14 solche Pakete bekannt.

Wird die Anwendung ausgeführt, fordert das Programm erweiterte Zugriffsberechtigungen. IMEI (Seriennummer des Telefons) und IMSI (Teilnehmerkennung) sendet es sofort an einen Server. Dabei macht es sich die Mühe, die Daten vor der Übertragung mit DES zu verschlüsseln.

Effektiv ähnelt HongTouTou dem Ende Dezember von Lookout Mobile Security gemeldeten Android-Trojaner „Geinimi“. Auch er ist auf chinesische Android-Nutzer zugeschnitten und wird auf legitime Apps aufgepropft. Es handelt sich aber Lookout zufolge um einen anderen Code.


HIGHLIGHT

Malware für Android: echte Gefahr oder Übertreibung?

Antivirenhersteller warnen vor Schädlingen im Android Market und bieten kostenpflichtigen Schutz an. ZDNet erläutert, warum es faktisch keine Malware für das Google OS gibt, und ein Virenschutz nicht erforderlich ist.

Themenseiten: Android, Mobile, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Android-Trojaner HongTouTou verbreitet sich über falsche Anwendungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *