Blue Coat startet Cloud-Sicherheitsdienst für Filialen

Der Preis beträgt pro Anwender und Monat rund 12 Dollar. Der Anbieter sieht seine Lösung als Ergänzung zu Antivirensoftware. Künftige Cloud-Module sollen vor allem WAN-Optimierung ermöglichen.

Logo von Blue Coat Systems

Blue Coat Systems hat einen Clouddienst für die Absicherung von kleinen Unternehmen und Filialen vorgestellt. Der Zugriff basiert auf vor Ort installierten Hardware-Appliances.

Mit dem Vorstoß überführt das Unternehmen eine Appliance-Lösung in den Bereich Software as a Service. Blue Coat ist vor allem für Web-Sicherheitslösungen und Wide Area Networking bekannt. Das Projekt trägt den Namen Blue Coat Cloud Service, die Sicherheitskomponente heißt „Web Security Module“.

Indem die Cloudlösung eine Appliance im lokalen Netz erfordert, besteht eine enge Verbindung zu Bestandslösungen des Unternehmens und seinem Dienst WebPulse. Maßgeblich für den neuen Service waren laut Vizepräsident Anthony James Anfragen von Kunden, die sich einen Clouddienst wünschten. Besonders kleine Unternehmen und Zweigstellen könne man so weit besser bedienen.

James sieht das SaaS-Angebot eher als Ergänzung zu klassischer Antivirensoftware denn als Wettbewerb. „Wir betrachten das als eine Ergänzung.“ Der Volumenlizenzpreis wird etwa 12 Dollar pro Anwender und Monat betragen.

Den Vertrieb übernehmen Partner; James zufolge hat sich Blue Coat immer auf seine Vertriebskanäle verlassen und wird das jetzt nicht ändern. Sollte es ein Angebot für Endanwender geben, dann unter dem Namen eines Zugangsanbieters, der die Lösung an sie vermittelt.

Das Angebot an Cloud-Modulen will Blue Coat in der Folge ausbauen, vor allem um eine Komponente für die WAN-Optimierung.

Themenseiten: Blue Coat Systems, Cloud-Computing, SaaS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Blue Coat startet Cloud-Sicherheitsdienst für Filialen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *