Sony Ericsson bringt Multitouch-Update für Xperia X10

Nur Webseiten und Google Maps lassen sich mit Gesten steuern. Für Fotos steht die Funktion nicht zur Verfügung. Die anderen Modelle der Xperia-Serie unterstützen nach der Aktualisierung ANT+ - eine energiesparende Nahfunktechnik.

Sony Ericsson hat ein Software-Update für seine Smartphone-Serie Xperia veröffentlicht. Es rüstet unter anderem eine eingeschränkte Multitouch-Unterstützung für das Topmodell X10 nach. Besitzer der Varianten X10 mini und X10 mini pro müssen weiterhin ohne Multitouch auskommen.

X10-Nutzern ermöglicht das Update ein vereinfachtes Vergrößern und Verkleinern per Fingergesten. Die Multitouch-Funktion ist jedoch auf Webseiten und Google Maps beschränkt. Fotos lassen sich damit nicht zoomen.

Die Aktualisierung aktiviert auch bei den kleineren Modellen sowie beim Xperia X8 den bisher nicht nutzbaren „ANT+„-Teil des Chipsatzes. Dabei handelt es sich um eine energiesparende Nahfunktechnik, die hauptsächlich im Sportsektor für Fitness- und Fahrradsensoren zum Einsatz kommt. Damit lassen sich die Smartphones theoretisch zum Auswerten von Trainingsdaten nutzen.

Zudem hat Sony Ericsson bei allen vier Modellen die Exchange-Anbindungssoftware Moxier überarbeitet. Das Update bietet darüber hinaus eine Software zum Schneiden von Videos auf dem Smartphone.

Das Update wird in mehreren Wellen ausgerollt. Sony Ericsson liefert es für Geräte, die unter Android 2.1 (Eclair) laufen, „over the air“ aus. Um es manuell herunterzuladen und via USB vom Rechner aus zu installieren, benötigen Nutzer die Software PC Companion. Eine Aktualisierung auf Version 2.2 (Froyo) von Googles Mobilbetriebssystem ist von Herstellerseite nicht vorgesehen.

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, Multitouch, Smartphone, Software, Sony Ericsson

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Ericsson bringt Multitouch-Update für Xperia X10

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *