W3C plant Touchscreen-Spezifikation für Web-Anwendungen

Einen ersten Entwurf hat das Konsortium jetzt veröffentlicht. Als Basis dient die Mobilversion von Apples Browser Safari. Der Standard soll definieren, wie ein Browser Informationen an eine Web-App weiterleitet.

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat den Entwurf einer Touchscreen-Standardisierung für Web-Apps veröffentlicht. Damit will das Konsortium offenbar die Entwicklung von Web-Anwendungen vorantreiben, die im Vergleich zu nativen Apps häufig ins Hintertreffen geraten.

Der Spezifikationsentwurf ist auch für Grafiktabletts gedacht, die über keinen Bildschirm verfügen. Der Fokus liegt aber klar auf Touchscreens von Smartphones und Tablet-PCs.

Freilich funktionieren Touchscreens bis zu einem gewissen Grad mit Mobilbrowsern. Meist sollen sie jedoch nur die Navigation per Maus ersetzen. Multitouch bietet offensichtliche Zusatzfunktionen. Der Entwurf des W3C geht jedoch auch auf Feinheiten wie den angewandten Druck oder den Radius der berührten Fläche ein.

Die Spezifikation definiert, wie ein Browser Informationen an eine Web-Anwendung weiterleitet, und erlaubt es Programmierern dadurch, Software zu schreiben, die auf bestimmte Gesten reagiert. Als Ausgangspunkt für die Überlegungen des Konsortiums dient ein existierender Mobilbrowser – in diesem Fall Apples Safari.

Mit einem durchdachten und von der Branche übernommenen Standard für Web-Apps könnten Programmierer Software schreiben, die ohne Probleme in verschiedenen Browsern läuft. Auch werden Touchscreens mittlerweile nicht mehr nur für Highend-Smartphones eingesetzt, sondern haben ihren Weg in den Mittelklasse-Markt gefunden – und sich zu einer dominanten Technologie für Benutzeroberflächen entwickelt.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Apple, Browser, Handy, Mobil, Mobile, Safari, Smartphone, Software, W3C

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu W3C plant Touchscreen-Spezifikation für Web-Anwendungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *