Mozilla: Firefox 4 Beta 10 läuft stabiler als Firefox 3.6

Mit der jüngsten Vorabversion haben die Entwickler rund 500 Fehler beseitigt. Auch der Speicherverbrauch wurde optimiert. Angeblich handelt es sich um die bislang schnellste Version des Browsers.

Logo von Firefox

Mozilla hat wie angekündigt eine zehnte Beta von Firefox 4 freigegeben. Die jüngste Vorabversion des Browsers enthält rund 500 Fehlerkorrekturen gegenüber der Beta 9, wie Asa Dotzler, Director of Community Development bei Mozilla, schreibt.

Dadurch sollen sich Performance, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessert haben. Dotzler zufolge handelt es sich bei der Beta 10 um die bislang schnellste Version des Browsers, die zudem stabiler läuft als Firefox 3.6.

Damit eignet sie sich laut den offziellen Versionshinweisen bereits für den täglichen Gebrauch, auch wenn sich einige Funktionen und Inhalte bis zur Veröffentlichung der Final eventuell noch ändern. Allerdings könne es zu Problemen mit einigen Add-ons kommen, die noch nicht ausführlich auf ihre Kompatibilität getestet wurden.

Firefox 4 Beta 10 soll unter Mac OS X bei Verwendung von Adobe Flash deutlich stabiler laufen als die Vorgänger. Die Entwickler haben auch den Speicherverbrauch optimiert. Zur weiteren Verbesserung der Stabilität gibt es jetzt eine Blacklist für Grafiktreiber, für die die Hardwarebeschleunigung deaktiviert wird. Eine Liste aller Bugfixes findet sich auf der Mozilla-Website.

Eine elfte Beta von Firefox 4 wird Mozilla voraussichtlich in gut einer Woche veröffentlichen. Dann soll noch ein Release Candidate folgen, ehe spätestens Ende Februar die Final erscheint.

Download

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla: Firefox 4 Beta 10 läuft stabiler als Firefox 3.6

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *