Apple heuert Cybersecurity-Experten David Rice als Sicherheitschef an

Laut All Things Digital wird er im März seinen neuen Posten als "Director of Global Security" antreten. Vermutlich will Apple damit das Vertrauen von Unternehmen und Regierungen in seine Produkte stärken.

David Rice (Bild: All Things Digital)
David Rice (Bild: All Things Digital)

Apple hat angeblich den Sicherheitsexperten und Autor David Rice zum Director of Global Security ernannt. Das meldet All Things Digital unter Berufung auf mehrere Quellen. Demnach soll Rice seinen Posten im März antreten.

Eine offizielle Bestätigung durch Apple steht noch aus. Ebenfalls unklar ist, was genau Rices Aufgabe sein wird. Da Apple bestrebt ist, seine Produkte vermehrt an Unternehmen und Regierungen zu verkaufen, die sich vor allem um die Sicherheit sorgen, benötigt es mehr Expertise in diesem Bereich.

Rice gilt als ausgewiesener Fachmann. 1994 machte er seinen Abschluss an der US-Marineakademie. Er besitzt einen Masterabschluss in „Information Warfare and Systems Engineering“. Nach seinem Studium arbeitete er als Kryptologe bei der Navy und als Netzwerkanalyst bei der National Security Agency (NSA).

Zuletzt war Rice laut seinem LinkedIn-Profil ausführender Direktor bei der Cybersecurity-Beratungsfirma Monterey Group. Weitere Arbeitgeber waren das Forschungsunternehmen IANS, die Sicherheitsfirma Neohapsis und die Non-Profit-Organisation US Cyber Consequences Unit, die das Potenzial und die Auswirkungen von Cyberangriffen untersucht. In seinem 2007 erschienen Buch „Geekonomics“ weist Rice auf die elementare Bedeutung von IT-Sicherheit für moderne Volkswirtschaften hin.

Rice wäre nur ein weiterer Neuzugang bei Apple, der sich um die Sicherheit der Produkte kümmern soll. Im Mai 2009 hatte der iPhone-Hersteller den früheren Sicherheitsexperten des Dritte-Welt-Projekts One Laptop Per Child, Ivan Krstic, angeheuert. Im März 2010 wechselte Mozillas ehemalige Sicherheitschefin Window Snyder zu Apple. Beide arbeiten an der Sicherheit von Mac OS X. Jon Callas, ehemaliger CTO des inzwischen zu Symantec gehörenden Verschlüsselungsspezialisten PGP, kam ebenfalls vergangenes Jahr zu Apple.

Themenseiten: Apple, Business, IT-Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple heuert Cybersecurity-Experten David Rice als Sicherheitschef an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *