Gewinn von Western Digital halbiert sich im zweiten Quartal 2011

Er liegt jetzt nur noch bei 225 Millionen Dollar oder 96 Cent je Aktie. Damit liegt WD aber deutlich über den eigenen Prognosen vom Oktober 2010. Das laufende Quartal sieht CEO John Coyne vorsichtig positiv.

Western Digital (WD) hat seine Geschäftszahlen (PDF) für das zweite Fiskalquartal 2011 vorgestellt, das am 31. Dezember zu Ende ging. Der Gewinn des Festplattenherstellers hat sich mit 225 Millionen Dollar (166 Millionen Euro) oder 96 Cent pro Aktie im Vergleich zum Vorjahresquartal fast halbiert: Vergangenes Jahr lag er noch bei 429 Millionen Dollar (318 Millionen Euro) oder 1,85 Dollar je Aktie.

Auch der Umsatz ist gesunken: von 2,62 Milliarden Dollar (1,94 Milliarden Euro) auf 2,47 Milliarden Dollar (1,83 Milliarden Euro) – und das, obwohl WD im vergangenen Quartal mit 52,2 Millionen Stück etwa 2,7 Millionen Festplatten mehr ausgeliefert hat als im Vergleichsquartal des Vorjahres.

Dennoch liegt das Unternehmen recht deutlich über den eigenen Prognosen von Oktober 2010. WD hatte mit einem Gewinn von nur 50 bis 60 Cent je Aktie gerechnet. Analysten waren von einem Profit von 61 Cent pro Aktie und einem Umsatz von 2,29 Milliarden Dollar (1,69 Milliarden Euro) ausgegangen. Für das laufende dritte Quartal 2011 erwartet WD einen Umsatz von bis zu 2,24 Milliarden Dollar und einen Gewinn je Aktie von 65 Cent.

„Wir freuen uns, dass Umsatz, Rentabilität und Bruttoergebnis im Dezemberquartal besser ausgefallen sind als erwartet. Das zeugt von einer soliden Richtung unsererseits sowie im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Quartalen von besseren Bedingungen für die Festplattenbranche“, sagte John Coyne, Präsident und CEO von WD.

Themenseiten: Business, Quartalszahlen, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gewinn von Western Digital halbiert sich im zweiten Quartal 2011

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *