Telekom und Sky zeigen Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga regelmäßig in 3D

Ab dem 16. Januar wird pro Spieltag eine Partie in stereoskopischem 3D übertragen. Abonnenten von Sky HD und Liga total HD können das Angebot zunächst ohne Aufpreis nutzen. Sie benötigen nur einen 3D-Fernseher und eine 3D-Brille.

Der Bezahlsender Sky und die Deutsche Telekom nehmen zum Start der Fußball-Bundesliga-Rückrunde den Regelbetrieb für die 3D-Live-Übertragung auf. Ab sofort strahlen sie eine Sonntagspartie jedes Spieltags in stereoskopischem 3D aus. Los geht es am 16. Januar mit der Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Köln.

Zum Empfang werden ein 3D-fähiger Fernseher sowie eine 3D-Brille benötigt. Sky 3D ist bis Ende Februar für alle Sky-HD-Abonnenten ohne zusätzliche Kosten freigeschaltet. Telekom-Kunden des TV-Angebots Entertain mit einem Liga-total-HD-Abo können die 3D-Bundesligaspiele ohne Aufpreis auf Kanal 321 abrufen.

In den kommenden Wochen werden folgende Begegnungen in 3D gesendet: Borussia Mönchengladbach gegen Bayer 04 Leverkusen (23. Januar, 15.30 Uhr), Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach (30. Januar, 17.30 Uhr), Hamburger SV gegen FC St. Pauli (6. Februar, 15.30 Uhr) und Werder Bremen gegen Hannover 96 (13. Februar, 15.30 Uhr).

Am 14. März 2010 hatte Sky erstmals ein Bundesliga-Spiel in stereoskopischem 3D gezeigt – allerdings nur einem ausgewählten Zuschauerkreis in München, zu dem auch Franz Beckenbauer gehörte. Für die Rechte an der Live-Übertragung der aktuellen Bundesligasaison zahlt der Pay-TV-Sender derzeit rund 240 Millionen Euro jährlich. Damit gilt er als wichtigster Geldgeber der Liga.

Entertain-Kunden der Telekom konnten im Mai 2010 erstmals eine 3D-Liveübertragung verfolgen, das Eröffnungspiel der Eishockey-WM. Seit September bietet der Bonner Konzern Filme, Sport- und Musikevents in 3D auf Abruf an. Voraussetzung für Live-TV in 3D ist ein VDSL-Anschluss, der derzeit allerdings noch nicht flächendeckend verfügbar ist.


Themenseiten: 3D-Content, Deutsche Telekom, Personal Tech, Sky

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom und Sky zeigen Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga regelmäßig in 3D

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *