Mozilla will Firefox 4 bis Ende Februar fertig stellen

Der aktuelle Build enthält laut Entwicklungsleiter Damon Sicore noch 160 schwerwiegende Fehler, die zum finalen Release beseitigt werden müssen. Die Qualität soll unter dem engen Zeitplan nicht leiden. Falls erforderlich, werden weitere Betas erscheinen.

Die achte Beta von Firefox 4 bringt unter anderem Verbesserungen für das Synchronisationstool Firefox Sync (Screenshot: ZDNet).
Die achte Beta bringt Verbesserungen für Firefox Sync (Screenshot: ZDNet).

Mozilla plant offenbar, die finale Version seines Browsers Firefox 4 im Februar zu veröffentlichen. Das geht aus einer E-Mail von Entwicklungsleiter Damon Sicore an sein Team hervor.

Der aktuelle Build weist demnach noch 160 „Hard Blocker“ auf, also schwere Fehler, die vor dem finalen Release dringend behoben werden müssen. „Erfahrungsgemäß benötigen wir bei 100 übrigen Blockern noch sechs Wochen, um den Release-Candidate-Status zu erreichen“, schreibt Sicore. „Wir müssen jetzt Druck machen.“

Im Idealfall sollen alle schweren Fehler bis Anfang Februar beseitigt und die Final Ende Februar fertig sein. Die Qualität dürfe unter dem engen Zeitplan aber nicht leiden. Daher seien weitere Betaversionen denkbar, auch wenn diese zu erneuten Verzögerungen führten.

Das Wichtigste ist Sicore zufolge, das bestmögliche Produkt auszuliefern. Er forderte alle Entwickler auf, die Software ausgiebig zu testen, inklusive Plug-ins wie Flash oder Silverlight. Windows-Nutzer sollten vor allem Bugs im Zusammenhang mit der Hardwarebeschleunigung melden.

Ende Dezember hatte Mozilla mit einer Woche Verspätung eine achte Beta von Firefox 4 bereitgestellt, die den Synchonisierungsdienst Sync und die Rendering-Technik WebGL verbessert. In Kürze soll eine neunte Vorabversion folgen.

Download

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Mozilla will Firefox 4 bis Ende Februar fertig stellen

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Januar 2011 um 9:46 von Zumbrunnen

    falscher verlinkt
    Im text wird auf eine falsche webseite verlinkt. hinter dem Wort „Firefox 4“ wird auf microsoft.de verlinkt.

    Antwort der Redaktion: Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *