IBM digitalisiert russische Krankenakten

Das automatisierte System basiert auf dem IBM Health Integration Framework. Als Client dient Lotus Notes. Die Lösung konsolidiert alle Medizin-, Verwaltungs- und Finanzprozesse in neun Krankenhäusern.

Logo von IBM

IBM hilft neun russischen Krankenhäusern beim Umstieg von Papier auf elektronische Krankenakten. Dort kommt ein automatisiertes System zum Einsatz, das IBM und der Betreiber Complex Medical Information Systems zusammen entwickelt haben. Es ermöglicht standardisierten und sicheren Zugriff über Lotus Notes auf eine Vielzahl medizinischer Daten.

„Wir bekommen ein einzelnes elektronisches Werkzeug für Planung, Abrechnung und Kontrolle an die Hand, das zu einfacherem Betrieb und höherer Servicequalität führt“, sagt Roman Nowitzki, CEO von Complex Medical Information Systems. „Die Lösung konsolidiert alle Medizin-, Verwaltungs- und Finanzprozesse, sodass im Krankenhaus ein einheitlicher Raum für Informationen geschaffen wird.“

Das System wurde zunächst im städtischen Krankenhaus von Wolschski im Bezirk Wolgograd getestet. Jetzt kommt es in acht weitere Krankenhäuser, unter anderem in Moskau, St. Petersburg, Pskow, Kirow und Wladimir.

Zu seinen Aufgaben gehört nicht nur die Digitalisierung der Patientendaten, sondern auch Workflow-Automatisierung, Terminplanung inklusive Untersuchungen und Hausbesuchen sowie automatisierte Registrierung zeitweiser Störungen. Einem IBM-Sprecher zufolge unterstützt das System als erstes in Russland die Standards HL7, HIPAA und IHE. Es baut auf dem IBM Health Integration Framework auf.

Fast gleichzeitig mit IBMs Ankündigung hat IDC Health Insights eine Studie vorgelegt, die zwischen 2009 und 2015 zweistellige Wachtumsraten für Verwaltungssoftware im Medizinbereich prognostiziert.


HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Business, IBM, Medizin

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM digitalisiert russische Krankenakten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *