iWork.com-Update ermöglicht Wiedergabe von Präsentationen im Browser

Mit Keynote erstellte Folien können Animationen, Videos, Hyperlinks und Audio enthalten. Für die Wiedergabe wird die aktuelle Version von Safari für Mac oder PC benötigt. Sie funktioniert auch auf iPad, iPhone und iPod Touch.

iWork.com kann Präsentationen jetzt direkt im Browser wiedergeben (Bild: Apple).
iWork.com kann Präsentationen jetzt direkt im Browser wiedergeben (Bild: Apple).

Apple hat seinen Webservice iWork.com um neue Funktionen erweitert. Wie das Unternehmen in einer E-Mail an die Teilnehmer des öffentlichen Betaprogramms mitteilt, lassen sich ab sofort mit Keynote ’09 erstellte Präsentationen direkt im Browser wiedergeben – mit Animationen, Videos, Hyperlinks und Audio. Zudem gibt es neue Optionen zur Veröffentlichung von Inhalten.

Die Wiedergabe von Keynote-Präsentationen funktioniert mit der aktuellen Version von Safari für Mac und PC. Auf iPad, iPhone und iPod Touch kann mit einer Wischbewegung durch die einzelnen Folien geblättert werden.

Mit iWork.com ist es jetzt auch möglich, einen öffentlichen Link zu erstellen, um hochgeladene Dokumente über Social-Media-Sites mit anderen zu teilen. Mittels eines bereitgestellten HTML-Codes lassen sich Inhalte zudem wie Youtube-Videos in eine Website einbetten.

Für die Nutzung von iWork.com wird eine Apple-ID benötigt.

In der vergangenen Woche hatte Apple mit iWork 9.0.5 die Anbindung der Produktivitätssoftware an den Dienst verbessert. Dokumente lassen sich direkt aus den Anwendungen heraus zu dem Service hochladen.

Themenseiten: Apple, Internet, Software, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu iWork.com-Update ermöglicht Wiedergabe von Präsentationen im Browser

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *