Radeon HD 6000M: AMD stellt neue DirectX-11-Notebook-GPUs vor

Sie folgen auf die Mobility-Radeon-5000-Serie. Erste Geräte werden bei Onlinehändlern bereits gelistet. Eine größere Auswahl soll auf des CES vorgestellt werden.

AMD Radeon HD 6000M (Bild: AMD)
AMD Radeon HD 6000M (Bild: AMD)

AMD hat mit der Radeon-HD-6000M-Serie die zweite Generation seiner DirectX-11-GPU für Notebooks vorgestellt. Sie folgt auf die Radeon-Mobility-5000-Serie.

Alle GPU unterstützen DirectX 11 und OpenGL 1.1. Sie lassen sich mittels OpenCL 1.1 und Direct Compute 11 auch für Aufgaben abseits von 3D-Berechnungen nutzen. Davon profitiert beispielsweise Video-Encoding-Software. Die neue UVD-3-Engine (nur 6400M, 6600M/6700M, 6900M) decodiert die Formate H.264, VC-1, MPEG 2, MVC, DivX, xVid sowie Adobe Flash. Der in den anderen Modellen integrierte Decoder UVD 2 schafft nur H.264, VC-1, MPEG 2 and Adobe Flash.

Mittels HD3D-Technik lassen sich stereoskopische 3D-Spiele ausführen. Eyefinity ermöglicht den Anschluss von bis zu sechs Displays. Auch das Zusammenschalten mehrerer GPUs wird unterstützt.

Notebook-GPUs der AMD-Radeon-HD-6000M-Serie

  AMD Radeon HD 6300M AMD Radeon HD 6400M AMD Radeon HD 6500M AMD Radeon HD 6600/6700M AMD Radeon HD 6800M AMD Radeon HD 6900M
Stream-Prozessoren 80 160 400 480 800 960
Textureinheiten 8 8 20 24 40 48
Z/Stencil ROP Units 16 16 32 32 64 128
Color ROP Units 4 4 8 8 16 32
GPU-Taktfrequenz (MHz) 500 – 750 480 – 800 500 – 650 500 – 725 575 – 675 580 – 680
Speichertakt (MHz) 800 – 900 800 – 900 900 800 – 900 900 – 1000 900
Rechenleistung (Gigaflops) 80 – 120 153 – 256 400 – 520 480 – 696 920 – 1080 1100 – 1300
Speicherinteface DDR3 GDDR5/DDR3 GDDR5/DDR3 GDDR5/DDR3 GDDR5 GDDR5

Werte wie die GPU-Taktfrequenz werden von den Notebookherstellern beeinflusst. Erste Geräte mit der Radeon-HD-6000M-Serie sollen auf der CES zu sehen sein.

Schon vor rund einem Monat sind Spezifikationen einige 6000M-Modell aufgetaucht. Auch bei manchen Onlineshops sind bereits Geräte gelistet.

Themenseiten: AMD, Grafikchips, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Radeon HD 6000M: AMD stellt neue DirectX-11-Notebook-GPUs vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *