Android-2.2-Update für Motorola Milestone kommt erst Anfang 2011

Die Rede ist vom "frühen ersten Quartal 2011". Motorola wird nur das Milestone A853 auf Froyo aktualisieren; das XT720 geht leer aus. Ursprünglich war die Aktualisierung schon für das vierte Quartal 2010 geplant.

Das Update auf Android Version 2.2 (Codename Froyo) für Motorolas Milestone verschiebt sich auf das „frühe erste Quartal 2011“. Das geht aus einer Übersicht auf Motorolas Website hervor. Der Handyhersteller bestätigt damit eine Information von O2.

Der Tabelle zufolge wird jedoch nur das Milestone A853 auf Froyo aktualisiert; für das Milestone XT720 will Motorola kein Update zur Verfügung stellen. Für das Defy ist ein Android-2.2-Upgrade im zweiten Quartal 2011 geplant.

Noch Ende August hatte Motorola angekündigt, die Aktualisierung auf Version 2.2 von Googles Mobilbetriebssystem im vierten Quartal 2010 vorzunehmen. Milestone-Nutzer erhalten die Aktualisierung erst, nachdem sie im Grunde schon wieder veraltet ist: Anfang Dezember stellte Google Version 2.3 des Mobilbetriebssystems mit dem Codenamen Gingerbread vor.

Das einzige Gerät, das derzeit ab Werk mit Android 2.3 ausgeliefert wird, ist allerdings das Nexus S. Für den Vorgänger Nexus One soll in den kommenden Wochen ein Update verfügbar sein.

HIGHLIGHT

Malware für Android: echte Gefahr oder Übertreibung?

Antivirenhersteller warnen vor Schädlingen im Android Market und bieten kostenpflichtigen Schutz an. ZDNet erläutert, warum es faktisch keine Malware für das Google OS gibt, und ein Virenschutz nicht erforderlich ist.

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Google, Handy, Mobil, Mobile, Motorola, Motorola Mobility, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Android-2.2-Update für Motorola Milestone kommt erst Anfang 2011

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Dezember 2010 um 4:05 von Rolf

    Das Milestone, eine Hassliebe
    Wäre das Milestone nicht so gut, wie es nun mal bereits mit Android 2.1 ist, hätte ich es wegen der arrogant besch… Updatepolitik von Motorola längst verkauft und mir vielleicht ein Nexus (S) gekauft. In meinem Ärger über die erneute Verzögerung habe ich das auch erwogen aber doch – wieder einmal – verworfen. Das Milestone ist halt ein einzigartiges, gut funktionierendes Stück "heavy metal", zu dem ich – wie zu meinem alten Alfa – inzwischen eine gewisse Hassliebe entwickelt habe. Sonst hätte ich es längst nicht mehr. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Schade trotzdem … und nächstes Mal wohl doch ein Nexus, wenn … ja wenn Moto nicht wieder so ein geniales Teil nachschiebt … Hassliebe halt … oder vielleicht sogar Masochismus?! :-/

    • Am 23. Dezember 2010 um 23:39 von Grisu

      AW: Das Milestone, eine Hassliebe
      Hallo,
      gleiche Meinung. Erst bringt Motorola endlich mal wieder ein gutes Handy raus, vergraulen Sie sofort darauf wieder die Kunden, indem Sie nur auf Umsatz, aber nicht mehr auf Kundenpflege achten. Mein nächstes Handy wird ein Nexus, da bin ich sicher, sofort Updates zu bekommen.

      Gruß

      Grisu

      • Am 5. Januar 2011 um 1:58 von besserwisser

        AW: AW: Das Milestone, eine Hassliebe
        Das Update auf 2.2 kommt noch im Januar 2011. Locker bleiben. Danach wird sowieso eine neue Hardware sprich Telefon fällig, da die Prozessorleistung nicht mehr ausreicht. So ist das, wie damals bei den 386er PCs.

        • Am 30. Januar 2011 um 9:38 von Jason_Gregory

          Das Milestone, eine Hassliebe
          30. Januar…ist nicht langsam das frühe quaquartal 2011 rum ?!? Ein solche tolles Handy mit solchen trist beschissenen Support bestehender Kunden (oder mehr bereits auf den Markt gebrachter Hardware) hätte ich mir von Motorola nicht erwartet. Das man hier so provitorientiert ist, ist schon etwas traurig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *