EU leitet Kartelluntersuchung gegen Deutsche Telekom ein

Deren Tochter Slovak Telekom soll den Wettbewerb in der Slowakei gefährden. Die EU-Kommission prüft nun, ob die Muttergesellschaft beteiligt war. Beweise für ein wettbewerbswidriges Verhalten des Bonner Konzerns liegen derzeit nicht vor.

Die Europäische Kommission hat eine kartellrechtliche Untersuchung gegen Slovak Telekom auf die Muttergesellschaft Deutsche Telekom ausgeweitet. Es soll eruiert werden, ob die Telekom an den Aktivitäten ihrer slowakischen Tochter beteiligt war. Letztere steht im Verdacht, den Wettbewerb bei Breitbandzugängen und Kommunikationsdiensten in der Slowakei zu behindern.

Laut EU-Kommission bedeutet die Einleitung eines Verfahrens nicht, dass „schlüssige Beweise für eine Zuwiderhandlung vorliegen, sondern nur, dass sie die Sache vorrangig behandeln wird“.

Die Untersuchung gegen Slovak Telekom datiert vom 8. April 2009. Am 27. August 2009 leitete die Kommission Prüfverfahren gegen sie und Telekomunikacja Polska ein. Es bestehe der Verdacht, das die beiden Ex-Monopolisten ihre marktbeherrschende Stellung missbraucht hätten.

Für Kartellverfahren gebe es keine verbindlichen Abschlussfristen, teilte die EU-Kommission zudem mit. Sie habe im Zuge der Prüfverfahren Beweismaterial gesammelt, das Aufschluss über die Beziehung zwischen der Slovak Telekom und ihrer Muttergesellschaft gebe.

Ebenfalls in Osteuropa, genauer in Polen, hat die Telekom kürzlich einen Sieg errungen: Mitte der Woche war bekannt geworden, dass der Bonner Konzern und Vivendi einen elf Jahre andauernden Rechtsstreit um den polnischen Mobilfunkanbieter PTC beigelegt haben. Die Telekom erhöht damit ihren Anteil an PTC auf 100 Prozent. Einschließlich einer 2006 gezahlten Rate ergibt sich für die fehlenden 51 Prozent ein Kaufreis von rund 2,1 Milliarden Euro.

Themenseiten: Breitband, Business, Deutsche Telekom, European Union, Gerichtsurteil, Kommunikation, PTC, Telekom

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EU leitet Kartelluntersuchung gegen Deutsche Telekom ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *