Citrix aktualisiert Receiver für iPad

Die Fernsteuerungssoftware verfügt jetzt über einen Mauszeiger-Modus. Damit wird das Tablet zum Trackpad. Kein anderes Feature hatten sich laut Hersteller so viele Kunden gewünscht.

Citrix hat ein Update seiner Receiver-Applikation für Apples iPad angekündigt. Es soll im Januar im App Store verfügbar sein und das Multitasking der jüngsten iOS-Version 4.2 unterstützen. Der Bildschirm des Tablets (oder auch des iPhone) lässt sich damit wie ein großes Trackpad nutzen.

Die Receiver-Apps für iPad, iPhone und Android wurden bisher insgesamt über eine Million Mal heruntergeladen. Schon die jetzt verfügbare Version hat es geschafft, alten Firmenanwendungen neues Leben einzuhauchen. Citrix hat beispielsweise ein Wischen nach links als Betätigen der linken Cursortaste konfiguriert. Das gilt für alle Richtungen; so wird letztlich eine vor vielen Jahren geschriebene Applikation auf moderne Weise bedienbar.

Die neue Version von Receiver geht einen Schritt weiter, indem der Anwender mit seinem Finger auf dem Tablet den Mauszeiger führt. Dem zuständigen Manager Chris Fleck zufolge war dies das am häufigsten von Anwendern gewünschte Feature: „Indem wir einen Mauszeiger-Modus hinzugefügt haben, wird der ganze Bildschirm zu einem Trackpad, auf dem man auch kleine Schaltflächen anklicken kann.“

Fleck erzählt auch, dass Citrix separate Teams für jede Mobilplattform gebildet hat, auf der Receiver verfügbar ist. Sie arbeiten größtenteils unabhängig und sitzen teilweise auch an unterschiedlichen Standorten. Schließlich benötige Citrix für iOS Programmierer mit Apple-Erfahrung und Kenntnissen in der Programmiersprache Objective-C, während man als Android-Entwickler vor allem Erfahrung mit Linux und Java haben sollte.

Die Aufteilung erleichtere auch die Rekrutierung, sagte Fleck. Insgesamt habe man Entwicklerteams auf der ganzen Welt: iOS sei in Fort Lauderdale (USA) angesiedelt, Blackberry in Bangalore (Indien) und das Receiver-Team für Windows Phone 7 zum Teil in Großbritannien. Diese Politik habe es Citrix ermöglicht, die Kämpfe um den universitären Nachwuchs zwischen Google und Facebook halbwegs zu umgehen.

Citrix Receiver auf dem iPad (Bild: Citrix)
Citrix Receiver auf dem iPad (Bild: Citrix)

Themenseiten: Citrix, Mobil, Mobile, Software, Tablet, Virtualisation, Virtualisierung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Citrix aktualisiert Receiver für iPad

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *