Facebook bestätigt kurzen Ausfall

Einem kryptischen Kommentar zufolge wurden neue Features öffentlich gemacht. Der Ausfall ereignete sich für viele Amerikaner um die Mittagszeit. Bei Twitter kam es zu einer Flut von Kommentaren.

Logo von Facebook

Facebook hat sich für einen Ausfall entschuldigt. Ein technischer Fehler habe das Unternehmen gezwungen, die Site vorübergehend vom Netz zu nehmen. Der Ausfall ereignete sich für viele US-Amerikaner um die Mittagszeit und fiel daher stark – möglicherweise überproportional – auf.

„Für einen kurzen Zeitraum wurden interne Prototypen für zahlreiche externe Nutzer freigegeben“, sagte ein Sprecher etwas kryptisch. „Deshalb haben wir die Site einige Minuten vom Netz genommen. Jetzt läuft sie wieder wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“

Die Dauer und Verbreitung des Ausfalls sind unklar. Der Hinweis des Sprechers deutet darauf hin, dass er im Zusammenhang mit den jüngsten Neuerungen stand, etwa der Gesichtserkennung. Darauf angesprochen, sagte ein Vertreter von Facebook: „Wir geben keine Kommentare zu künftigen Produkten ab und haben im Augenblick keine Neuerungen, die wir vorstellen könnten.“

Geht man nach den Twitter-Meldungen zum Facebook-Ausfall, spielt Facebook die Dimension des Problems herunter. Facebook versuchte anschließend, die Wogen in diesem Medium mit folgendem Tweet zu glätten: „Facebook ist nach kurzem Ausfall wieder verfügbar. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“

Humoristischer Tweet anlässlich eines Facebook-Ausfalls, der bei Twitter zu einer Massenhysterie führte (Screenshot: ZDNet).
Humoristischer Tweet anlässlich eines Facebook-Ausfalls, der bei Twitter zu einer Massenhysterie führte (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Facebook, Internet, Networking, Soziale Netze, Twitter

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook bestätigt kurzen Ausfall

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *