Erster Release Candidate von Opera 11 freigegeben

Die neue Version verbessert das E-Mail-Modul und führt Tab-Gruppierung sowie Erweiterungen ein. Die Entwickler haben auch den Windows Installer überarbeitet. Die finale Version soll noch vor Weihnachten erscheinen.

Opera hat einen ersten Release Candidate von Version 11 seines gleichnamigen Browsers veröffentlicht. Der RC 1 behebt gegenüber der Beta zahlreiche Fehler in der neuen Tab-Gruppierung, dem Mail-Modul und den Erweiterungen. Die Final soll noch vor Weihnachten erscheinen.

Opera will die finale Version 11 seines Browsers noch vor Weihnachten veröffentlichen (Bild: Opera).
Opera will die finale Version 11 seines Browsers noch vor Weihnachten veröffentlichen (Bild: Opera).

Wichtigste Neuerung der vor drei Wochen bereitgestellten ersten Beta von Opera 11 war „Tab Stacking“. Damit lassen sich mehrere Tabs zu einer Gruppe zusammenfassen, indem ein Reiter per Drag and drop über einen anderen gezogen wird. Den Versionshinweisen zufolge konnte der Browser dabei einfrieren oder abstürzen, was mit dem Release Candidate nicht mehr vorkommen soll. Der RC 1 behebt auch ein Problem, das dazu führte, dass Tabs beim Gruppieren verschwinden oder nicht richtig angezeigt wurden.

Darüber hinaus haben die Entwickler den Windows Installer verbessert und Fehler beim Umgang mit Erweiterungen behoben. Der Hintergrund der Speed-Dial-Seite wurde neu gestaltet. Im E-Mail-Modul traten unter anderem Probleme beim Bildlauf und der Bedienung per Tastatur auf, die nun ebenfalls der Vergangenheit angehören sollen.

„Unser verbesserter Entwicklungsprozess erlaubt es uns, an mehreren Dingen gleichzeitig zu arbeiten“, schreibt ein Mitarbeiter des Unternehmens im Blog des Opera Desktop Team. „Wir haben nun einen Punkt erreicht, an dem Opera 11 so ausgereift ist, dass wir die finale Version vorbereiten können.“

Der Release Candidate 1 von Opera 11 kann ab sofort heruntergeladen werden. Er steht in englischer Sprache für Windows, Mac OS X, Linux und FreeBSD zur Verfügung.

Themenseiten: Browser, Opera, Opera, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Erster Release Candidate von Opera 11 freigegeben

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *