Microsoft Montage erstellt Webalben aus Suchergebnissen

Der Anwender gibt das Thema vor und kann Layout-Templates wählen. Auch lassen sich Quellen wie Twitter oder RSS ausschließen. Das Ergebnis im Zeitschriftenstil kann er speichern und den Link an Freunde verschicken.

Microsoft hat einen neuen Online-Dienst vorgestellt. Microsoft Montage erstellt auf Basis von Suchwörtern eines Nutzers nachrichtenorientierte Webalben. Der Dienst war vergangene Woche auf der Konferenz Le Web erstmals gezeigt worden.

Der Nutzer kann Schlag- und Suchwörter eingeben, aber auch das Layout der Ergebnisseite modifizieren und zwischen Templates wählen. Fertige Projekte lassen sich speichern und verlinken.

Beispielsweise gibt ein Anwender als Suchbegriff den Namen Steve Jobs ein. Montage stellt dann die jüngsten Nachrichten und Fotos mit dem Apple-CEO zusammen. Der Nutzer kann nun noch etwa die Zahl der Spalten ändern.

Als Quellen verwendet Montage neben Online-Nachrichten auch RSS-Feeds, Twitter-Timelines, Bilder und Youtube-Videos. Der Anwender kann bestimmte Quellen ausschließen und auch eigene Texte eingeben. Jeder aus fremden Quellen bezogene Text ist mit einem Link zum Original versehen. Außerdem sind neben statischen auch dynamische Bereiche möglich, die beispielsweise stets die neusten Twitter-Beiträge zu einem Thema enthalten.

Montage enthält die Möglichkeit, Ergebnisseiten direkt bei Facebook oder Twitter zu posten. Außerdem gibt es eine Suchfunktion speziell für Anwendergalerien.

Für das Projekt sind die Fuse Labs von Microsoft verantwortlich. Diese Initiative hatte der Konzern vergangenes Jahr gestartet, um Impulse im Bereich Social Computing zu bekommen.

Montage baut eine persönliche Website im Zeitschriftenstil zu einem Thema  - hier "Steve Jobs" (Screenshot: Microsoft).
Montage baut eine persönliche Website im Zeitschriftenstil zu einem Thema – hier „Steve Jobs“ (Screenshot: Microsoft).

Themenseiten: Bing, Internet, Microsoft, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Montage erstellt Webalben aus Suchergebnissen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *