Apple verteilt zweite Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.6

Laut MacRumors könnte es sich bei Build 10J537 schon um den Golden Master handeln. Demnach stünde die Veröffentlichung kurz bevor. Tester sollen sich auf Bonjour, Dock, Drucken, OpenGL und Spotlight konzentrieren.

Knapp vier Wochen nach der ersten Vorschau auf Mac OS X 10.6.6 hat Apple eine zweite Entwicklerversion des kommenden Betriebssystemupdates freigegeben. Build 10J537 ist laut MacRumors bei Entwicklern, die ihn über das Mac App Store Developer Program beziehen, bereits als Golden Master gekennzeichnet, also als finale Vorabversion.

Das deutet darauf hin, dass Apple das sechste Update für Mac OS X 10.6 Snow Leopard schon in Kürze veröffentlichen könnte. Allerdings merkt MacRumors an, dass anderen Mac-Entwickler, die nicht am Mac App Store Developer Program teilnehmen, kein Hinweis auf den Goldstatus vorliege.

Mac OS X 10.6.6 liefert Anwendungsentwicklern die Möglichkeit, App-Store-Belege – sogenannte Receipts – abzurufen und zu erneuern. Tester von Build 10J537 sollen sich den Seed Notes zufolge auf die Komponenten Bonjour, Dock, Drucken, OpenGL und Spotlight konzentrieren. Als Combo-Update ist er 1 GByte groß.

Die erste Vorabversion von Mac OS X 10.6.6 mit der Build-Nummer 10J521 hatte Apple Anfang November veröffentlicht – ungewöhnlicherweise noch vor dem Release von Mac OS X 10.6.5. Dieses erfolgte erst eine Woche später. Einige Tage darauf schob Apple nochmals eine fehlerbereinigte Version (Build 10H575) nach.

Den Marktplatz für Mac-Anwendungen hatte Apple am 20. Oktober offiziell angekündigt. Damals hieß es, dass das Angebot für Mac OS X 10.6 Snow Leopard innerhalb von 90 Tagen starten werde.

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, Software, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple verteilt zweite Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.6

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *