Amazon investiert 175 Millionen Dollar in LivingSocial

Es ist die zweitgrößte Gruppenkauf-Site hinter dem von Google umworbenen Groupon. Das Geld wird für eine internationale Expansion benötigt. Amazon hat sich mit Woot schon im Juni eine Shopping-Aktionssite geholt.

Die Schnäppchen-Website LivingSocial hat eine Investition in Höhe von 175 Millionen Dollar gemeldet. Das Geld kommt von Amazon. Der Unternehmenswert wird nun auf eine Milliarde Dollar taxiert, wie die Washington Post schreibt.

LivingSocial ist der größte Konkurrent des von Google umworbenen Groupon – aber letztlich doch weit kleiner als dieser. Das Geld wird benötigt, um in weitere Regionen der USA und andere Länder zu expandieren. Groupon hatte sich hier ins gemachte Nest gesetzt, indem es seinen europäischen Nachahmer CityDeals übernahm. Es ist derzeit in 120 Ländern präsent.

LivingSocial verbucht derzeit nach eigenen Angaben über eine Million Dollar Umsatz täglich. Welche Pläne Amazon mit der Investition verfolgt, ist unklar – insbesondere, da mit Woot.com schon im Juni eine Schnäppchensite in den Konzern geholt wurde. Wie bei Groupon ist allerdings auch bei LivingSocial eine Mindestzahl an Käufern notwendig, um einen vordefinierten Preis zu ermöglichen. Außerdem ist LivingSocial nicht auf bestimmte Produktkategorien festgelegt.

Für den internationalen Konzern Amazon könnte LivingSocial allerdings auch eine Möglichkeit darstellen, verstärkt regional aktiv zu werden.

Experian Hitwise zufolge kommt Groupon derzeit in den USA auf einen Marktanteil von 79 Prozent unter 81 untersuchten Gruppenkauf-Webangeboten. LivingSocial führt die Statistik mit 9 Prozent an zweiter Stelle.

Livingsocial will mit einer Amazon-Investition in Höhe von 175 Millionen Dollar international expandieren (Screenshot: ZDNet).
Livingsocial will mit einer Amazon-Investition in Höhe von 175 Millionen Dollar international expandieren (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Amazon, E-Commerce, Google, Internet, LivingSocial, Networking, Soziale Netze, groupon

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon investiert 175 Millionen Dollar in LivingSocial

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *