HP gibt Windows Home Server auf

Die Entwickler werden in die Abteilung für WebOS transferiert. Service und Support bleiben erhalten. Bis zum Jahresende sind Produkte der Reihe MediaSmart noch erhältlich.

Microsoft Home Server Vail

Microsoft hat in seinem Blog zum Thema Windows Home Server mitgeteilt, dass Hewlett-Packard keine Geräte mit künftigen Versionen des Betriebssystems fertigen wird. Außerdem lässt der Hardwarehersteller seine bestehende Baureihe MediaSmart auslaufen. HP hatte im Jahr 2007 zu den Launchpartnern von Windows Home Server gehört.

Microsoft betont, dass die Entscheidung nichts mit dem Ende von DriveExtender zu tun habe. Dieses populäre Feature soll in zukünftigen Versionen der Serversoftware nicht mehr vorhanden sein, wie Ende vergangener Woche bekannt wurde. Eine erste öffentliche Beta vom April hatte diese Komponente noch enthalten.

Die bestehenden Produkte sollen bis Jahresende abverkauft werden, heißt es in dem Blogbeitrag. Der Support bleibe für die Kunden verfügbar. Microsoft setzt nun für die unter dem Codenamen „Vail“ entwickelte kommende Version auf die verbleibenden Partner, Acer und Tranquil.

HP selbst hat per Pressemitteilung kommuniziert, es wolle mit der Aufgabe von Windows Home Server Kapazitäten für sein Mobilbetriebssystem WebOS freimachen. „Nach der Übernahme von Palm will sich HP darauf konzentrieren, alle verfügbaren Ressourcen für WebOS abzustellen und vom wachsenden Markt vernetzter Geräte zu profitieren. Daher transferieren wir die Abteilung für MediaSmart-Server ins WebOS-Team.“

Themenseiten: Betriebssystem, Business, Hardware, Hewlett-Packard, Microsoft, Server, Servers, Software, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP gibt Windows Home Server auf

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *