Microsoft bringt Final von Visual Basic für Windows-Phone-7-SDK

Voraussetzung ist eine kostenpflichtige Version von Visual Studio 2010. Unterstützung für die XNA-Plattform fehlt. Visual-Basic-Entwickler müssen sich vorerst auf Silverlight-Anwendungen beschränken.

Microsoft hat Visual Basic für die Windows Phone Developer Tools veröffentlicht. Damit lassen sich Anwendungen für Windows Phone 7 nun auch in Visual Basic schreiben. Zuvor war nur die Entwicklung in C# möglich gewesen.

Als Betriebssystem setzt die Erweiterung Windows 7 oder Vista mit mindestens 3 GByte Arbeitsspeicher voraus. Auch müssen die Windows Phone Developer Tools installiert sein. Zusätzlich wird eine kostenpflichtige Version von Visual Studio 2010 benötigt (Professional, Premium oder Ultimate).

Zunächst müssen sich Entwickler auf Silverlight-Produkte beschränken; eine Unterstützung von Microsofts Spielentwicklungsplattform XNA fehlt, wie der Softwarekonzern mitteilte. Spiele für Windows Phone 7 lassen sich also auch weiterhin nur in C# programmieren. Die Unterstützung des kostenlosen Visual Studio Express soll nachgeliefert werden. Einen Termin nannte Microsoft nicht.

Ende September hatte das Unternehmen angekündigt, das Windows-Phone-7-SDK um Visual Basic zu erweitern. Es veröffentlichte zudem eine Vorabversion. Die Final von Visual Basic für Windows Phone Developer Tools steht ab sofort zum Download bereit.

Gleichzeitig verdichten sich die Gerüchte, dass Microsoft im Januar ein großes Update für Windows Phone 7 plant. Angeblich soll das Mobilbetriebssystem Features erhalten, die es beim Funktionsumfang zu Apples iOS und Googles Android aufschließen lassen. Geplant seien unter anderem Copy and Paste, Multitasking sowie eine Turn-by-Turn-Navigation.

Themenseiten: Handy, Microsoft, Mobil, Mobile, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bringt Final von Visual Basic für Windows-Phone-7-SDK

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *