D-Link bring Multimedia-Settop-Box mit Internetanschluss

Die Boxee Box kommt mit Intel Atom CE4100, Fast Ethernet und WLAN nach IEEE-Standard 802.11 b/g/n. Zwei USB-Ports und ein SD-Karten-Slot sind vorhanden. Das Gerät ist ab Ende November für 229 Euro zu haben.

D-Link hat eine Settop-Box für Multimedia-Anwendungen namens „Boxee Box“ vorgestellt. Damit lassen sich Filme, Videos und Musik von Quellen wie YouTube, Vevo oder MTV Music auf den Fernseher streamen. Anwender können zudem auf Soziale Netze wie Facebook und Twitter sowie die eigene Medienbibliothek zugreifen. Auch sind verschiedene Apps vorinstalliert – etwa Wetterkanal und Nachrichten.

D-Links Boxee Box streamt Inhalte von YouTube und Vevo auf den Fernseher (Bild: D-Link).

Als Prozessor kommt der Intel Atom CE4100 zum Einsatz – der gleiche, den Google für sein Google TV verwendet. An Schnittstellen verfügt die Boxee Box über einen Fast-Ethernet-Anschluss mit bis zu 100 MBit/s, WLAN nach IEEE-Standard 802.11 b/g/n, zwei USB-2.0-Ports, einen HDMI-1.3-Ausgang sowie optische wie analoge Audioausgänge. Auch ein SD-Karten-Slot ist vorhanden.

An Videoformaten unterstützt die Boxee Box unter anderem FLV, H.264, VC-1, MPEG 1/2/4 sowie DivX 3 bis 6. Die Auflösung kann von 720p/1080p bei 30 Bildern pro Sekunde bis 720i/1080i bei 60 Bildern pro Sekunde reichen. Das Gerät beherrscht zudem das Abspielen von Dateien in den Formaten MP3, WAV, WMA und AAC.

Die Settop-Box misst 11,5 mal 11,5 mal 11,6 Zentimeter. Auf der Rückseite der mitgelieferten Fernbedienung befindet sich eine vollständige Tastatur.

D-Links Boxee Box wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Ende November zunächst über das Internet erhältlich sein – etwa bei Amazon, Cyberport und Notebooksbilliger.de. Ab Anfang 2011 steht sie im Fachhandel zur Verfüng. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 229 Euro.

Themenseiten: Amazon, D-Link, Facebook, Hardware, Networking, Personal Tech, Soziale Netze, WLAN, YouTube, notebooksbilliger.de

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu D-Link bring Multimedia-Settop-Box mit Internetanschluss

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *