MSI bringt All-in-One-PC mit 20-Zoll-Touchscreen

Der Wind Top AP2000 kommt mit einem Dual-Core-Prozessor von Intel, 2 GByte DDR3-RAM, einer 320-GByte-Festplatte und einem Dual-Layer-DVD-Brenner. Als Betriebssystem dient Windows 7 Home Premium oder Professional. Marktstart ist Ende Dezember.

Der 20-Zoll-Touchscreen des Wind Top AP2000 hat eine native Auflösung von 1600 mal 900 Pixeln (Bild: MSI).
Der 20-Zoll-Touchscreen des Wind Top AP2000 hat eine native Auflösung von 1600 mal 900 Pixeln (Bild: MSI).

MSI hat einen All-in-One-PC mit 20 Zoll Bildschirmdiagonale und Touch-Funktionalität vorgestellt. Der Wind Top AP2000 kommt Ende Dezember wahlweise mit Windows 7 Home Premium (Wind Top AP2000-P6123W7H) oder Professional (Wind Top AP2000-P6123W7P) in den Handel. Ein Preis steht noch nicht fest.

Der All-in-One-Rechner verfügt über eine 2 GHz schnelle Intel-Pentium-CPU der Dual-Core-Reihe P6100 (800 MHz Frontsidebus, 2 MByte L2-Cache), 2 GByte DDR3-RAM und eine 320 GByte große Festplatte. Als Grafiklösung kommt Intels integrierter Graphics Media Accelerator HD zum Einsatz.

Das 16:9-Display des Wind Top AP2000 löst 1600 mal 900 Bildpunkte auf. Über die vorinstallierte, konfigurierbare Oberfläche Touch-3D können laut Hersteller Office-Programme, Spiele und Multimediaanwendungen sowie Systemtools per Fingerdruck bedient werden.

Zur weiteren Ausstattung des All-in-One-PCs zählen WLAN (802.11b/g/n), Gigabit-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Webcam, zwei integrierte 3-Watt-Stereolautsprecher und ein Dual-Layer-DVD-Brenner. Für Peripheriegeräte sind fünf USB-Ports (zwei seitlich, drei hinten), zwei COM-Anschlüsse (RS232), ein 6-in-1-Kartenleser und ein DVI-Ausgang vorhanden.

Die Stromversorgung übernimmt ein externes 90-Watt-Netzteil. Auch unter Volllast soll das Betriebsgeräusch 30 Dezibel nicht übersteigen.

Im Lieferumfang sind eine kabelgebundene Maus und USB-Tastatur enthalten. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Abholservice.

Seit Oktober bietet MSI auch einen All-in-One-PC mit 3D-Display und Shutterbrille an. Der Wind Top AE2420 3D kostet mit einer 2,93 GHz schnellen Intel-Core-i3-CPU, 3 GByte DDR3-RAM, 640-GByte-Festplatte und diskreter AMD-Grafik 1299 Euro.

Themenseiten: Desktop, Hardware, MSI, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI bringt All-in-One-PC mit 20-Zoll-Touchscreen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *