Copias Social-Reading-Plattform ist gestartet

Die Community ist an Copias E-Book-Store angebunden. So kann man Notizen und Markierungen anderen zur Verfügung stellen. Dazu muss allerdings eine für iPad, Mac und Windows verfügbare App installiert sein.

Copias Social Network für Lesen und E-Books hat die Betaphase verlassen. Der Anbieter, eine Tochterfirma von DMC Worldwide, bezeichnet es als „die weltweit erste wirklich soziale E-Reading-Plattform“.

Die Umgebung ist grafisch aufwändig gestaltet; die Features ähneln denen anderer Lesecommunities wie Good Reads. Anwender können eine digitale Bibliothek (eine Liste gelesener Werke) zusammenstellen, Notizen machen, Stellen markieren und E-Books kaufen. Zitate lassen sich per Twitter oder Facebook versenden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Buchclubs oder Studiengruppen zu gründen.

Für alle Funktionen, die mit digitalen Texten zu tun haben (also Kauf und Anzeige von E-Books, aber auch die Notizen), benötigt man die Copia-App, die es derzeit für Mac OS X, Windows und das iPad gibt. Die Diskussionsgruppen dagegen sind online und per Browser einsehbar.

Mehr als andere Soziale Netze zum Lesen konzentriert sich Copia auf digitale Texte, die per App ins Netzwerk eingebunden werden. Als Hardware für Einsteiger ist ein eigener E-Book-Reader angekündigt, der mit Farb-LCD für 99 Dollar (76 Euro) kommen soll. Copia fährt aber eine Multi-Plattform-Strategie und bereitet nach eigenen Angaben Apps für weitere mobile Plattformen vor.

Lesegruppen in Copia (Screenshot: Copia)
Lesegruppen in Copia (Screenshot: Copia)

Themenseiten: Copia, E-Books, Internet, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Copias Social-Reading-Plattform ist gestartet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *