Google Docs erhält mobilen Editor für Android und iOS

Das Tool steht anfänglich nur auf Englisch zur Verfügung. Google will es demnächst in weiteren Sprachen anbieten. Der Editor unterstützt die von der Desktop-Version bekannte Zusammenarbeit mit anderen Autoren und kann Sprache in Text umwandeln.

Der Mobileditor für Google Docs unterstützt Android ab Version 2.2 Froyo und iOS ab Version 3.0 (Bild: Google).
Der Mobileditor für Google Docs unterstützt Android ab Version 2.2 Froyo und iOS ab Version 3.0 (Bild: Google).

Google hat seine Online-Textverarbeitung Google Docs um einen mobilen Editor ergänzt. Dabei handelt es sich um eine abgespeckte Variante der Desktop-Version. Sie wird in den kommenden Tagen für englischsprachige Nutzer ausgerollt. Weitere Lokalisierungen sind geplant.

Der Zugriff erfolgt über docs.google.com. Laut Jonathan Rochelle, Group Product Manager für Google Docs, ist der Editor für jedes Smartphone geeignet. Er unterstützt die Kollaborationsfunktion der Desktop-Variante und kann Sprache in Text umwandeln. Die Bedienung demonstriert Google in einem Video.

Voraussetzung für die Nutzung sind Geräte mit Android 2.2 Froyo oder iOS ab Version 3.0. Die Nachfrage nach einem mobilen Editor für Dokumente sei groß, erklärte Rochelle. Viele Anwender arbeiteten mittlerweile mit einem iPad statt mit einem Notebook. Eine Mobilversion von Spreadsheets hatte Google schon Anfang 2009 zur Verfügung gestellt. Hierzulande heißen Googles Webanwendungen Text & Tabellen.

Erste Tests von ZDNet haben gezeigt, dass sich die meisten Dokumente im Editor flüssig bearbeiten lassen. Optional kann auch die Desktop-Variante verwendet werden. Sie bietet allerdings eine schlechtere Performance.

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Android

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Google-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Android-Smartphones.

Themenseiten: Android, Google, Mobil, Mobile, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Docs erhält mobilen Editor für Android und iOS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *