Apple genehmigt Google-Voice-App für iPhone

Die Prüfung der Anwendung hat rund 16 Monate gedauert. Google Voice für iPhone unterstützt Push-Benachrichtigungen und informiert über eingehende Sprach- und Textnachrichten. Die App benötigt iOS 3.1 oder höher.

Googles native iPhone-Anwendung für den VoIP-Dienst Voice ist ab sofort kostenlos in Apples App Store verfügbar. Für die Prüfung und Genehmigung der App hat Apple rund 16 Monate benötigt.

Google Voice macht Anwender unter einer Nummer an all ihren Anschlüssen (zu Hause, Arbeit, Mobil) erreichbar. Eine integrierte Voicemail-Funktion wandelt Sprachnachrichten in E-Mails um. Nutzer des derzeit nur in den USA angebotenen Diensts können zudem vergünstigte Telefonate ins Ausland führen und kostenlos Textnachrichten an Anschlüsse in den Vereinigten Staaten verschicken.

Die App unterstützt auch Push-Benachrichtigungen und informiert über eingehende Sprach- und Textnachrichten. Die Anwendung läuft auf iPhones mit iOS 3.1 oder später. Zudem wird ein Google-Voice-Konto benötigt.

Google hatte seine Voice-App im Sommer 2009 für den App Store eingereicht. Nach Angaben des Suchanbieters verweigerte Apple im Juli des vergangenen Jahres die Zulassung der Applikation. Apple erklärte daraufhin, es sei noch keine abschließende Entscheidung getroffen worden; die Prüfung von Google Voice für iPhone dauere noch an. Ende Juli 2009 leitete zudem die Regulierungsbehörde FCC eine Untersuchung der Vorgänge ein.

Seit Januar dieses Jahres steht iPhone-Besitzern eine webbasierte Version des VoIP-Diensts zur Verfügung. Sie unterstützt neben iOS auch Palms WebOS. Für Android- und Blackberry-Geräte hat Google ebenfalls native Anwendungen veröffentlicht.

Im Gegensatz zur webbasierten Google-Voice-Anwendung unterstützt die native iPhone-App auch Push-Benachrichtigungen (Bild: Google).
Im Gegensatz zur webbasierten Google-Voice-Anwendung unterstützt die native iPhone-App auch Push-Benachrichtigungen (Bild: Google).

Themenseiten: Apple, Google, Kommunikation, Mobil, Mobile, VoIP, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple genehmigt Google-Voice-App für iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *