Microsoft Kinect verkauft sich in zehn Tagen eine Million Mal

Bis zum Jahresende sollen es mindestens fünf Millionen Einheiten werden. Noch im November startet der Verkauf des Bewegungscontrollers im asiatisch-pazifischen Raum sowie in Japan. Dann führen 60.000 Händler in 38 Ländern das Produkt.

Microsofts Bewegungscontroller Kinect hat sich in den ersten zehn Tagen nach Marktstart eine Million Mal verkauft. Man sei auf einem guten Weg, bis Jahresende über fünf Millionen Geräte abzusetzen, sagte Don Mattrick, Präsident für Interactive Entertainment Business bei Microsoft.

Der Controller ist in Amerika seit dem 4. November zu haben. In Europa war der Verkaufsstart am 10. November. Ab 18. November soll Kinect auch auf dem asiatisch-pazifischen Markt erhältlich sein, Japaner können es ab dem 20. November kaufen. Laut Microsoft haben dann rund 60.000 Händler in 38 Ländern das Gerät im Angebot. Zurzeit seien weltweit 17 Spiele mit Bewegungssteuerung verfügbar.

Keine Angaben machte Microsoft darüber, wie sich die Kinect-Verkäufe verteilen. Der Controller ist weltweit nämlich in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: allein mit einem Spiel als Basispaket, im Bundle mit einer Xbox 360 ohne Festplatte oder zusammen mit einer Xbox 360 mit 250 GByte großer Festplatte.

In den USA sei die Nachfrage nach Microsofts Bewegungscontroller beträchtlich, hatte Dennis Durkin, Chief Operating and Financial Officer für Microsofts Interactive Entertainment Business, erst vergangene Woche erklärt. Weltweit habe Xbox Live, der zur Konsole gehörende Online-Dienst, rund 25 Millionen Mitglieder. Kinect, das zuvor Projekt Natal hieß, war 2009 auf der Spielemesse E3 in Los Angeles vorgestellt worden.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Konsole, Marktforschung, Microsoft, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Kinect verkauft sich in zehn Tagen eine Million Mal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *