Dell-Tablet Duo mit Tastatur startet mutmaßlich nächste Woche

Informationen für Vorbesteller kommen noch diese Woche. Anwender können durch Drehen des Displays von Tablet auf Netbook wechseln. Das 10-Zoll-Gerät enthält einen Dual-Core-Atom und läuft unter Windows 7.

Dells Hybrid-Netbook-Tablet namens „Inspiron Duo“ wird voraussichtlich am 23. November veröffentlicht, zumindest aber kommende Woche. Bestellungen auf der Website werden dann möglich sein. Das behaupten mehrere mit den Plänen des Unternehmens vertraute Quellen.

Die Hinweise kommen nicht ganz überraschend, kürzlich war schon ein Werbevideo für das auf dem Intel Developer Forum im September vorgestellte Gerät aufgetaucht. Noch diese Woche soll es den Quellen zufolge auch Informationen für Vorbesteller geben. Sie werden angeblich im Zusammenhang mit der Vorstellung eines neuen Microsoft-Stores in Bellevue im US-Bundesstaat Washington bekannt gegeben.

Mit dem Duo zeigt Dell ein neues Konzept, zwischen Windows-7-Netbook und Windows-7-Tablet zu wechseln. Anders als beim klassischen, ziemlich teuren „Convertible Tablet PC“ gibt es kein Drehgelenk, um das Display samt Rahmen gleichzeitig zu schwenken und zu drehen. Vielmehr ist der Bildschirmrahmen fest; nur das eigentliche Display wird gedreht. Es ist dazu an zwei Punkten am Rahmen aufgehängt.

Das Tablet ist so schmal gebaut, dass sich die im Inneren liegende Tastatur nicht gleich erahnen lässt. Bei der Vorstellung auf dem IDF sorgte die ungewöhnliche Umwandlung vom Netbook zum Tablet für Überraschung bei vielen Anwesenden.

Dell Inspiron Duo (Bild: ZDNet)
Dell Inspiron Duo (Bild: ZDNet)

Über die technischen Daten ist wenig bekannt, das Hybridmodell soll aber einen Dual-Core-Atom enthalten. Der Bildschirm misst 10 Zoll in der Diagonale. Auf dem IDF-Proptotyp lief Windows 7 Home Premium.

Dell ist davon überzeugt, dass Tablets die Produktivität ihrer Nutzer nicht gerade erhöhen. So lautete zumindest ein Seitenhieb von Marketing-Manager Dave Zavelson auf Apples iPad bei der Vorführung auf dem IDF. Das Inspiron Duo mit Tastatur sieht das Unternehmen als Antwort auf dieses Problem an.

Themenseiten: Dell, Hardware, Mobile, Netbooks, Notebook, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell-Tablet Duo mit Tastatur startet mutmaßlich nächste Woche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *