Bericht: iOS 4.2 verzögert sich

Eine erhebliche Quote von iPad-Usern meldet WLAN-Probleme mit dem Golden Master. Eine Veröffentlichung noch im November gilt dennoch weiter als wahrscheinlich. Auf Apples Statusseite heißt es immer noch "Coming soon".

Die überarbeitete Multitasking-Leiste des iPad mit AirPlay-Button links vom Lautstärkeregler (Bild: MacRumors)
Überarbeitete Multitasking-Leiste des iPad unter iOS 4.2 mit Airplay-Button (Bild: MacRumors)

Das für heute erwartete Software-Update auf iOS 4.2 verzögert sich angeblich. Beispielsweise MacStories schreibt, „in letzter Minute aufgetauchte WLAN-Probleme, die zahlreichen Nutzern des iPad aufgefallen waren“, hätten zu einer Verschiebung geführt.

Zahlreiche Blogs haben das Thema aufgegriffen. Den besten Überblick über die Probleme mit dem „Golden Master“ liefert wohl das Forum von MacRumors. Einer dort durchgeführten Umfrage zufolge haben 55 Prozent der Nutzer von iOS 4.2 GM keine Probleme bemerkt, bei 42 Prozent treten aber Störungen auf.

Apple hat bisher keinen Kommentar abgegeben. Auf Statusseiten heißt es weiter „Coming soon“. So gut wie alle Beobachter gehen davon aus, dass iOS 4.2 trotz der Schwierigkeiten noch im November verfügbar sein wird.

iOS 4.2 wird voraussichtlich das Multitasking verbessern und AirPlay für Wireless Multimedia Streaming sowie AirPrint für das iPad einführen. Die überarbeitete Multitasking-Leiste des iPad, die sich mit einem Doppelklick auf den Home-Button aufrufen lässt, weist zu diesem Zweck neben einem Lautstärke- und Helligkeitsregler sowie Schaltflächen zur Mediensteuerung nun auch einen Airplay-Knopf auf.

Die erste Beta von iOS 4.2, das auf dem iPad die Betriebssystemversion 3.2.2 ersetzen soll, hatte Apple Mitte September veröffentlicht. Beta 2 folgte mit der ersten Beta von iTunes 10.1 Ende September. Seit Mitte Oktober ist die dritte Beta von iOS 4.2 sowie eine zweite Vorabversion von iTunes 10.1 verfügbar. Der Golden Master erschien dann in der ersten Novemberwoche.

Die Ankündigung von iOS 4.2 wird wohl noch einige Tage auf den Apple-Servern zu sehen sein (Screenshot: ZDNet).
Die Ankündigung von iOS 4.2 wird wohl noch einige Tage auf den Apple-Servern zu sehen sein (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, Mobil, Mobile, Software, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: iOS 4.2 verzögert sich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *