Webroot bringt Promilletest für Soziale Netze

Mit dem Chrome-Plug-in lassen sich peinliche Nachrichten vermeiden. Wer sich in ein Social Network einloggen will, muss zuvor eine leichte Aufgabe erledigen. Besteht er den Test nicht, kann er sich auch nicht anmelden.

Webroots Alkotest soll peinliche Nachrichten in Social Networks verhindern (Screenshot: ZDNet).

Der Sicherheitsanbieter Webroot hat einen Test entwickelt, der Nutzer von Sozialen Netzen vor im Suff geschriebenen peinlichen Nachrichten bewahren soll. Der Social Media Sobriety Test kommt als kostenloses Plug-in für Google Chrome.

Vor dem Einloggen in ein Social Network testet die Software die Motorik des Nutzers. Er muss zunächst unter Beweis stellen, dass er den Mauszeiger innerhalb eines rotierenden Kreises halten oder eine Reihe blinkender Lichter richtig zuordnen kann. Nur wer den Test besteht, kann sich anmelden.

Wer durchfällt, dürfte am nächsten Tag dennoch peinlich berührt sein: Der Social Media Sobriety Test verschickt eine automatische Nachricht mit dem Vermerk, dass der Anwender derzeit zu betrunken ist, um selbst zu schreiben.

In den Einstellungen können Anwender festlegen, für welche Netze die Einschränkungen gelten sollen: Facebook, MySpace, Twitter, Flickr, YouTube oder Tumbler. Zudem müssen sie einen Zeitraum angeben, in dem die Sperre aktiv sein soll – etwa von 23 Uhr abends bis 6 Uhr in der Früh.

„Jeden Tag werden Menschen von Nachrichten von Betrunkenen belästigt“, heißt es in einem Video zum Produkt. Webroot wolle Anwender vor allen möglichen Gefahren schützen – notfalls auch vor sich selbst. Auf der Website fließen zu Demonstrationszwecken „Vermeidbare Nachrichten der vergangenen Nacht“ als Newsfeed ein.

Google bietet ein ähnliches Feature für das Versenden von E-Mails an. Sie lassen sich nur verschicken, wenn der Nutzer innerhalb einer Minute fünf einfache mathematische Aufgaben löst.

Themenseiten: Browser, Chrome, Facebook, Google, Internet, Kommunikation, Myspace, Networking, Soziale Netze, Webroot

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Webroot bringt Promilletest für Soziale Netze

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. November 2010 um 11:26 von BigBert

    Link zu Webroot
    Guten Tag,

    Bitte überprüft mal den Link zu Webroot. Da fehlt das „e“ am Ende(„.d“).

    MfG

    BigBert

    Anm. d. Red.: Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *