Microsoft lobt Preis für Community-Helfer aus

Der "Community Contributor Award" wird für die Leistung der letzten sechs Monate vergeben. Er gewährt ein Jahr lang Zugriff auf die 400 E-Book-Titel von Microsoft Press. Außerdem winken den Preisträgern Ruhm und Ehre.

Den Community Award können aktive Teilnehmer auf MSDN, Technet und Answers bekommen (Bild: Microsoft).
Den Community Award können aktive Teilnehmer auf MSDN, Technet und Answers bekommen (Bild: Microsoft).

Microsoft will künftig User belohnen, die in seinen Foren und auf seinen Technik-Sites durch besonders viele hilfreiche Kommentare auffallen. Der „Community Contributor Award“ wird für MSDN, TechNet und Microsoft Answers vergeben – drei Sites mit zusammen rund vier Millionen aktiven Nutzern.

Genaue Vergaberichtlinien – etwa eine Mindestzahl an Posts – gibt es nicht. Vielmehr können sich sowohl Autoren hochwertiger Beiträge als auch Administratoren qualifizieren, die Trolle und sinnfreie Posts unter Kontrolle halten. Auch gibt es keine öffentliche Abstimmung – die Entscheidung, wer den Preis bekommt, trifft allein Microsoft.

Die Gewinner dürfen den Titel ein Jahr lang tragen. In diesen zwölf Monaten haben sie kostenlosen Zugriff auf die E-Reference Library von Microsoft Press mit 400 Titeln des hauseigenen Buchverlags. Außerdem bekommen die Nutzer eine Urkunde, die sie ausdrucken und an ihre Bürowand hängen können, sowie ein Logo für ihr Nutzerprofil.

Die ersten preiswürdigen Nutzer will Microsoft kommende Woche benennen. Danach sollen monatlich neue Preisträger hinzukommen.

Das Programm ergänzt in gewisser Weise die Auszeichnung „Most Valuable Professional“ (MVP), die nur an Experten vergeben wird. Für MVP gibt es öffentliche Nominierungen; im Mittelpunkt stehen Kenntnisse und deren Vermittlung. MVP basiert auf den Beiträgen der letzten zwölf Monate, für den Community Contributor Award werden dagegen nur die letzten sechs Monate berücksichtigt.

1999 wollte Microsoft das MVP-Programm schon einmal streichen, nahm die Entscheidung aber wenige Tage später zurück. Derzeit gibt es weltweit rund 4000 MVPs.

Themenseiten: Internet, Microsoft, Networking, Software, Soziale Netze, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft lobt Preis für Community-Helfer aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *