EMC bietet Online-Backup-Dienst Mozy nun auch in Deutschland an

Client-Software, Support und Website sind in deutscher Sprache. Angeboten wird eine Variante für Privatnutzer und eine für Unternehmen. Die Preise beginnen bei 4,99 für Privatleute beziehungsweise 3,99 Euro plus 50 Cent pro GByte für Firmen.

EMC bietet seinen Online-Backup-Service Mozy nun auch in zwei für für Deutschland lokalisieren Varianten an: MozyPro richtet sich an Firmen, MozyHome bietet Privatleuten Backups ihrer persönlichen Informationen, etwa der Musiksammlung, des Fotoarchivs oder für sie wichtiger Dokumente, über das Internet.

Zum Deutschlandstart hat Mozy eine deutschsprachige Website eingerichtet, die Client-Software übersetzt, bietet Support via Telefon, E-Mail und Chat in Deutsch, speichert die Daten der Kunden in eigenen, nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren in Europa und rechnet in Euro ab. Bisher kommen laut Mozy rund 25 Prozent der Kunden aus Westeuropa, der größte Teil davon aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Ein erheblicher Anteil davon stammt wahrscheinlich aus den Kooperationen von Mozy mit Lenovo, McAfee und Vodafone in Deutschland: Alle drei Firmen bieten das von Mozy betriebene OPnlkine-Backup als Teil des eigenen Portfolios mit an.

Zur Nutzung sowohl von Mozy Home als auch MozyPro ist eine Client-Software auf dem Rechner erforderlich. Für das Backup lassen sich entweder Dateitypen oder Ordner oder eine Kombination aus beidem auswählen. Daten werden vor der Übertragung auf dem Rechner entweder per AES (256 Bit) oder 448-Bit-Blowfish verschlüsselt und dann via SSL übertragen. Außerdem ist die gleichzeitige zweite Sicherung auf einer externen Festplatte, einem Netzwerk- oder USB-Laufwerk möglich.

Eine Einstiegsvariante von MozyHome mit einer Kapazitätsbeschränkung von 2 GByte ist kostenlos. Wer mehr Daten speichern will, kann ab 4,99 Euro pro Monat ein Abonnement abschließen und dann unbegrenzt viele Daten sichern. Ein Client ist für Windows- und Mac-Plattformen erhältlich.

Gewerbliche Nutzer von MozyPro bekommen zusätzlich telefonischen Support und können Server in ihr Online-Backups einbeziehen. Eine webbasierte Administrationskonsole dient der zentralen Verwaltung aller Clients. Der Preis ist abhängig von der Anzahl an Computern und dem übertragenen Datenvolumen. Er beginnt für Desktop-Lizenzen mit einem Grundpreis von 3,99 Euro pro Monat und zusätzlich 50 Cent pro gesichertem GByte und Monat. Server-Lizenzen von MozyPro sind ab 6,99 pro Monat erhältlich. Auch da kommen 50 Cent pro GByte und Monat hinzu.

ZDNet hat kürzlich 13 Anbieter von Online-Backup für Privatkunden verglichen. Einen Überblick über die Ergebnisse bietet die untenstehende Tabelle.

Tabelle anzeigen: Anbieter von Cloud-Backup-Lösungen für Privatkunden

Anbieter von Cloud-Backup-Lösungen

Anbieter Acronis Automatische-Datensicherung.de Backblaze Black Point Arts Bunk Rechenzentrum F-Secure Humyo.de I-Drive Inobase Softronics Strato Symantec Wuala
Sprache Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch
Einrichtungsgebühr (Euro) 0 0 (ab 10 Byte) 0 0 58,31 (ab 10 GB) 0 0 0 35,70 0 9,90 0 0
Kosten für 20 GByte/a (Euro) 49,95 (bis 250 GByte) 29,95 ca. 40 153,48 642,6 49,95 59,49 ca. 40 285,60 64,80 23,88 (ab Sept. 2010) 39,95 15,00 (10 GByte)
Kosten für 50 GByte/a (Euro) 49,95 (bis 250 GByte) 59,95 ca. 40 329,88 1.270,92 49,95 59,49 ca. 40 (bis 150 GByte) 714,00 172,80 58,80 (bis 100 GByte) k.A. 60,00
Maximale Datenmenge 250 GByte 1.000 GByte unbegrenzt 250 GByte 500 GByte unbegrenzt unbegrenzt 500 GByte unbegrenzt 10.000 GByte 2.000 GByte k.A. unbegrenzt
Speicherort in (Land) USA, ab Okt. D D USA D D F, USA UK k.A. D CH D USA D, CH, F
Desktop-Client für Win/Linux/Mac OS X ja/nein/nein ja/nein/nein ja/nein/ja ja/nein/nein ja/ja/ja ja/nein/ja ja/nein/ja ja/nein/ja ja/ja/ja ja/ja/ja ja/nein/nein ja/nein/ja ja/ja/ja
Web-Zugriff über Browser nein ja ja nein ja ja ja ja ja ja ja ja bedingt
WebDAV-Zugriff (wie lokaler Speicher) nein nein nein nein nein ja ja k.A. nein ja ja nein nein
Sichere Übertragung TLS 1.0 256 Bit SSL 256 Bit SSL 1024 Bit SSL 128 Bit SSL 128 Bit SSL 256 Bit SSL 128 Bit SSL 256 Bit SSL 256 Bit SSL 256 Bit SSL 128-Bit SSL Verschlüsselung, keine weitere Angabe
Verschlüsselung AES 256 Bit AES 256 Bit AES, keine weitere Angabe AES 256 Bit AES 256 Bit DES III ja (keine genaue Angabe) AES 256 Bit AES, keine weitere Angabe Durch Firewall geschützt AES, keine weitere Angabe 256 Bit AES 128 Bit AES
Daten-Sharing ja nein nein nein nein ja ja k.A. nein ja ja ja ja
Synchronisation zwischen PCs nein nein nein nein nein nein ja k.A. nein nein nein nein ja (ab Mitte August)
Anzahl unterstützter PCs 5 1 unbegrenzt, Preis pro PC 1 1 oder mehr 1 3 Mehrere Unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt 5 unbegrenzt
Besonderheiten/Extras kostenlose Testversion 2 GByte für 30 Tage, Software Acronis True Image Acronis erforderlich (ca. 30 Euro) unbegrenzter Speicherplatz Verschlüsselung der Daten bereits auf dem Client, Schlüssel wird nicht übertragen, Sicherung auch von Outlook-PST-Dateien nur 14 Tage Vertragslaufzeit, Betriebshaftpflicht über 1,5 Mio. Euro, persönlicher Zubringerdienst bei Datenverlust innerhalb von 24 Stunden unbegrenzter Speicherplatz, regelmäßige Information per E-Mail über den Sicherungsstatus, Sharing-Funktion bis 10 GByte kostenlos, Mehrnutzer-Account, Zoho (ermöglicht es, ein Word-Dokument oder eine Excel-Tabelle online zu bearbeiten), keine Kündigungsfristen auf Wunsch Kontrolle der Sicherung ohne Aufpreis, Echtzeitsicherung möglich Datenweitergabe für Gäste, Berechtigung auf Ordnerbasis SMB/CIFS Zugang (auch verschlüsselt über OpenVPN), Truecrypt fähig, Festplatten Send-In Service (30 Euro bis 500 GByte) sichern mehrerer Dateiversionen und geöffneter Dateien, Dateibereinigung und Datenverwaltung, Durchsuchen von Backup-Sätzen mit Schlüsselwörtern statt Miete von zusätzlichem Speicher kann man im Tausch eigenen lokalen Platz anbieten

Themenseiten: Business, Cloud-Computing, Compliance, EMC, Mittelstand, SaaS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC bietet Online-Backup-Dienst Mozy nun auch in Deutschland an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *