Nokia kündigt Symbian-3-Updates für Anfang 2011 an

Sie liefern neue Funktionen wie Swype-Unterstützung und eine Bildschirmtastatur im Hochformat. Nokia wird auch eine modernere Version seines Mobilbrowsers einführen. Künftig soll es Software-Updates während des gesamten Lebenszyklus eines Geräts geben.

Nokia wird im Frühjahr 2011 die ersten Software-Updates für aktuelle Mobiltelefone mit Symbian 3 zur Verfügung stellen. Das hat der finnische Handyhersteller auf der Konferenz Symbian Exchange and Exposition (SEE 2010) in Amsterdam angekündigt.

„Anfang 2011 kommen Funktionen wie Swype-Unterstützung, eine virtuelle Tastatur im Hochformat und Split-Screen-Texteingaben“, sagte Jo Harlow, Leiter von Nokias Smartphone-Sparte, im Gespräch mit ZDNet. Das Update beinhalte auch einen neuen Browser, der ein moderneres Nutzererlebnis biete.

„Der Unterschied ist, dass es für Nokia-Geräte bisher normalerweise ein oder zwei Updates gab“, erklärte Harlow. „Künftig werden wir über den gesamten Lebenszyklus eines Geräts Updates veröffentlichen. Dadurch können wir neue Inhalte und Verbesserungen für die Nutzeroberfläche einführen.“

Anfang der Woche hatte Nokia die Weiterentwicklung des Mobilbetriebssystems Symbian OS übernommen. Die bisher dafür zuständige Symbian Foundation, der Mobilfunkprovider sowie Chip- und Handyhersteller angehören, konzentriert sich nur noch auf die Lizenzierung von Software und anderem geistigen Eigentum wie der Marke Symbian.

Tim Holbrow, Nachfolger des Ende Oktober zurückgetretenen Executive Director der Symbian Foundation Lee Williams, bestätigte auf der SEE 2010, dass es keine Lizenzänderungen geben werde. Es seien auch keine Gebühren für die Symbian-Plattform geplant. Die Symbian Foundation hatte das Betriebssystem in den vergangenen zwei Jahren in eine Open-Source-Lizenz überführt. Dieses Lizenzmodell werde beibehalten, so Holbrow.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Betriebssystem, Handy, Mobil, Mobile, Nokia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia kündigt Symbian-3-Updates für Anfang 2011 an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *