Beta von Opera Mobile 10.1 für Android erschienen

Sie steht ab sofort im Android Market bereit. Die Vorabversion soll Seiten schneller aufbauen als andere Mobilbrowser sowie ruckelfreies Scrollen und Zoomen ermöglichen. Sie integriert erstmals Gesten.

Opera Mobile 10.1 für Android

Opera Software hat eine erste Beta seines Mobilbrowsers Opera Mobile 10.1 für Android veröffentlicht. Sie steht ab sofort kostenlos im Android Market oder direkt unter m.opera.com/next zum Herunterladen bereit.

Die Beta von Opera Mobile 10.1 soll Seiten schneller aufbauen als andere Handybrowser. Laut den Entwicklern läuft sie besonders flüssig und ruckelt auch beim Scrollen, Zoomen und Wechsel der Displayausrichtung nicht. Neu ist die Möglichkeit, Seiten mit Gesten stufenlos zu vergrößern.

Aus Opera Mini bekannte Funktionen wie „Tabbed Browsing“, „Speed Dial“, Download- und Passwort-Manager sind auch in der Android-Version von Opera Mobile enthalten. Dasselbe gilt für die Lesezeichen-Synchronisierung Opera Link sowie die Kompressions-Engine Opera Turbo, die die Surfgeschwindigkeit in langsamen oder überlasteten Netzwerken erhöht.

Einige für die Android-Version angekündigte Features stehen noch aus. So kann die Beta noch nicht auf Hardwarebeschleunigung zugreifen. Einige Funktionen von HTML 5 werden bereits unterstützt, der Video-Tag gehört aber nicht dazu. Auch Flash soll erst später integriert werden. Einen Zeitplan nannten die Entwickler nicht.

Opera Mobile 10.1 ist bis dato in 18 Sprachen verfügbar, unter anderem auf Deutsch. Die Beta läuft unter Android ab Version 1.6. Bisher konnten Android-Nutzer nur die reduzierte Variante Opera Mini installieren.

Themenseiten: Browser, Handy, Mobil, Mobile, Opera, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beta von Opera Mobile 10.1 für Android erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *