Congstar startet mobile Datenflatrate ab 10 Euro im Monat

Je nach Tarif wird die Transferrate ab einem Verbrauch von 200 MByte respektive 1 GByte bis Ende des Abrechnungszeitraums von UMTS- auf GPRS-Niveau gedrosselt. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre. Eine Gesprächsminute und SMS kostet 9 Cent.

Congstar Logo

Der Mobilfunkdiscounter Congstar bietet ab sofort zwei mobile Datenflatrates mit Zwangsdrosselung an. Mit den Varianten „Surf Flat 1“ und „Surf Flat 2“ können Kunden der Telekom-Tochter unbegrenzt mit Handy oder Notebook beziehungsweise Tablet-PC online gehen.

Bei der Surf Flat 1 für 9,99 Euro im Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit ab einem Verbrauch von 200 MByte bis zum Ende des Abrechnungszeitraums von 3,6 MBit/s (UMTS) auf 64 KBit/s (GPRS) gesenkt. Bei der 14,99 Euro teuren Surf Flat 2 setzt die Drosselung ab einem Verbrauch von 1 GByte ein.

Pro angefangener Gesprächsminute und SMS innerhalb Deutschlands berechnet Congstar 9 Cent. Eine MMS kostet 39 Cent. Eine Nutzung für Blackberry-Dienste, VoIP und Peer-to-Peer ist untersagt.

Beide Datentarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt jeweils 9,99 Euro.

Bei einer Buchung bis zum 31. Januar 2011 entfällt im ersten Monat die Grundgebühr. Die zugehörige SIM-Karte lässt sich sowohl als Mini-SIM als auch als Micro-SIM nutzen. Kunden, die die Congstar Surf Flat in einem Gravis-Store buchen, erhalten einen Gutschein im Wert von 25 Euro.

O2 bietet seine mobilen Datentarife seit Ende Oktober mit verkürzter Laufzeit an. Eine Internet-Flatrate für Notebooks gibt es mit sechsmonatiger Laufzeit für 25 Euro im Monat. Die Handy-Datenpakete lassen sich nach vier Wochen kündigen. Eine Drosselung nimmt der Provider frühestens nach 300 MByte und spätestens nach 5 GByte Verbrauch vor. Die E-Plus-Töchter Simyo und Blau.de haben seit Anfang November Kompletttarife mit 39 Euro monatlicher Kostengrenze im Programm, die Telefonate, SMS und Internetnutzung abdecken.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Congstar, Handy, Internet, Kommunikation, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Congstar startet mobile Datenflatrate ab 10 Euro im Monat

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *